Aktuelles vom Regionalverkehr
Archiv 2010

15.12.2010 Neue Bilder

Von 440 105 und 402 wurden je eine Aufnahme auf den Server gespielt.
  
14.12.2010 Veränderungen zum Fahrplanwechsel

Zum Fahrplanwechsel gab es einige Veränderungen im Fahrzeugpark:
  • 111: 168, 170 und 173 wechselten nach München
  • 143: Den bereits abgestellten Loks werden weitere vier folgen
  • 440: 310, 312, 320 und 325 sind eingetroffen, 326 folgt bis Jahresende
  • 440: agilis nimmt den Betrieb rund um Regensburg mit 440 101-105 und 401-414 auf
  • 614: Der Einsatz dieser Baureihe ist beendet
  • n-Wagen: Der Bestand Regensburg wird aufgelöst, in Nürnberg und Würzburg gibt es Abstellungen und Umbeheimatungen. Die Listen werden in den nächsten Tagen aktualisiert.
  •   
    12.12.2010 agilis-Start stimmt zuversichtlich

    Foto: Wolfgang Kollorz Weitgehend planmäßig begann heute agilis mit dem Betrieb des Regensburger Sterns. Bis auf wenige kleinere Verspätungen, die fast ausschließlich auf Rückwirkungen aus dem Netz zurückzuführen sind, verlief der Start reibungslos und stimmt zuversichtlich auf die Zukunft. Im morgendlichen Berufsverkehr am Montag muss das neue Unternehmen nun beweisen, dass es auch mit den Pendlerströmen zurecht kommt.
      
    07.12.2010 agilis Sonderseite online

    Unsere am 3. Dezember angekündigte Sonderseite über agilis ist jetzt online.
      
    03.12.2010 agilis geht planmäßig an den Start

    Foto: Wolfgang Kollorz Am 12.12.2010 ist es soweit: agilis nimmt auf den Strecken von Regensburg nach Neumarkt, Plattling, Landshut und Ingolstadt planmäßig den Betrieb auf. Nachdem die Zulassung für die drei- und vierteiligen Züge der Baureihe 440 erteilt sei, könne man mit 19 Triebwagen und 45 Triebfahrzeugführern die ausgeschriebenen Leistungen vollumfänglich aus eigener Kraft anbieten, teilte Dietmar Knerr, Geschäftsführer der agilis Eisenbahngesellschaft, Nahverkehr Franken bei einem Besuch gestern im Regensburger agilis-Werk mit. Mit Schnupperfahrten am kommenden Wochenende haben die künftigen Kunden erstmals die Möglichkeit, die neuen Fahrzeuge zu testen. Näheres hierzu unter www.agilis.de.
    Wir werden in Kürze auf einer Sonderseite über den neuen Anbieter berichten.
      
    22.11.2010 Bahnland Bayern -Lok getauft

    Eine neue Werbelok soll das "Bahnland Bayern" dem Kunden näher bringen. Hierzu taufte heute gegen Mittag Bayerns Verkehrsminister Martin Zeil eine vollständig umgestaltete Lok der Baureihe 111 auf den Namen "Maxl". Für das Vorhaben wurde die Münchener Maschine 111 017 ausgewählt. Nach Aussagen von BEG-Chef Fritz Czeschka und Norbert Klimt, DB-Regio Bayern, soll die Lok allerdings in ganz Bayern unterwegs sein, was wohl einen vorübergehenden Fahrzeugtausch mit Nürnberg bedeutet.
    Die Lok ist übrigens auch mit ZDS ausgestattet, so wird sie vielleicht auch im Ersatzverkehr auf der S1 zu sehen sein ... ?
    Foto: Wolfgang Kollorz
      Foto: Wolfgang Kollorz
    Foto: Wolfgang Kollorz
      
    12.11.2010 DB Regio im Sondereinsatz

    Foto: Norbert Förster Die 10 001, welche zum 175-jährigen Eisenbahnjubiläum in Nürnberg weile, wurde heute zurück ins DDM nach Neumarkt-Wirsberg überführt. Auf Grund der Bauarbeiten im Abschnitt Nürnberg - Vach fuhr der durch 214 015 von DB-Regio Mittelfranken gezogene Lokzug über Bayreuth seinem Ziel entgegen. Unsere Aufnahme zeigt den Zug bei einem Betriebshalt im Bahnhof Pegnitz.
      
      Neue Bilder

  • 440 042, 302, 313, 324
  •   
    20.10.2010 Einsatzende Baureihe 614

    Das Einsatzende der Baureihe 614 in Nürnberg steht unmittelbar bevor. Nachdem der Fahrzeugmangel bei der Baureihe 610 in Kürze behoben sein wird, kann auf die letzten beiden 614er schon bald verzichtet werden. Bereits in der letzten Woche wurde der zu Fristarbeiten anstehende 614 039/040 samt Mittelwagen 914 020 abgestellt, da diese Arbeiten in keinem Verhältnis zur Resteinsatzdauer stehen. Für den orangen 614 005/006 sind noch Einsätze bis 5. November geplant, danach wird er bis zum Fahrplanwechsel als Reservefahrzeug vorgehalten. Anschließend wird er an das DB-Museum übergeben.
      
    19.09.2010 Erste 442 für E-Netz Franken in der Endmontage

    Die ersten Triebzüge für das im Dezember 2011 an den Start gehende E-Netz Franken sind bei Bombardier in Hennigsdorf in der Endmontage. Zu sehen waren beim 100-jährigen Standortjubiläum und Tag der offenen Tür am 18./19.09.2010 der fast fertig gestellte 442 270. Die Wagen des zweiten 5-Teilers (442 304ff) befanden sich noch einzeln in der Montagehalle. In einer weiteren Halle war ein Endwagen des ersten 3-Teilers, vermutlich 442 104 oder 604, zu sehen. Die genaue Zuordnung an Hand der Laufzettel ist nicht möglich, dazu wird eine nicht zugängliche Umsetzungsliste benötigt. Ein Bespiel dieser Laufzettel ist unten zu sehen.
    Foto: Wolfgang Kollorz
      Foto: Wolfgang Kollorz
    Foto: Wolfgang Kollorz
      
    06.09.2010 Neue Bilder

  • 143 128
  • 146 242
  • 440 309, 318
  • Modus Wagen 80-35 804
  • n-Wagen Nürnberg 80-33 637, 80-35 134, 82-53 995
  • n-Wagen Regensburg 82-34 176, 207, 214, 319, 82-53 760
  • n-Wagen Würzburg 82-34 237
  •   
    20.08.2010 Spatenstich für Agilis-Werkstatt in Marktredwitz

    Foto: agilis Heute fand der erste Spatenstich für die neuen Werkstatt von Agilis in Marktredwitz statt. Dort werden die RegioShuttles der Baureihe 650 beheimatet und unterhalten werden. Näheres zum Spatenstich ist der Pressemeldung von Agilis zu entnehmen.
      
    15.08.2010 Neue Bilder

  • 111 123, 159
  • 143 274
  • 211 365
  • 223 062
  • 440 313, 314, 315, 319
  • 612 151
  • n-Wagen Nürnberg 82-34 309
  • n-Wagen Regensburg 82-34 144
  •   
    03.08.2010 DB-Regio überführt Museumslok

    Foto: Wolfgang Kollorz Eine besondere Zugleistung konnte heute DB-Regio-Mittelfranken durchführen: Die Neuenmarkt-Wirsberger Museumsdampflok 10 001 wurde nach Nürnberg überführt. Zum Einsatz kam die Rangierlok 214 018. Die Baureihe 214 sorgte durch außergewöhnliche Leistungen in letzter Zeit öfters für Aufsehen, zuletzt bei Militärzugeinsätzen nach Regen.
      
    22.07.2010 Erster Spatenstich für die Regio-Werkstatt

    Foto: Wolfgang Kollorz Heute fand am Gelände des ehemaligen Containerbahnhofs offiziell der erste Spatenstich statt. Staatsminister Martin Zeil, der Vorsitzende der Regionalleitung von DB Regio Bayern Norbert Klimt, Bürgermeister Horst Förther, der Konzernbevollmächtigte der DB für Bayern Klaus-Dieter Josel sowie Hilmar Laug, Geschäftsführer von DB Regio Mittelfranken griffen heute zum Spaten, um symbolisch Foto: Wolfgang Kollorz die erste Bautätigkeit auszuführen. Tatsächlich begannen die Bauarbeiten bereits am 12. Juli 2010. Ab Dezember 2011 sollen hier alle Fahrzeuge von DB-Regio Mittelfranken ihr neues Zuhause finden. Foto: Wolfgang Kollorz Unsere Aufnahmen zeigen einige Impressionen von der heutigen Veranstaltung.
      
    24.06.2010 Neue Bilder

  • 143 961
  • 440 041, 308, 311, 322, 323
  • 610 012
  • n-Wagen Nürnberg 80-33 641, 80-34 145
  • n-Wagen Würzburg 80-34 134
  • n-Wagen Regensburg 82-34 202
  •   
    01.06.2010 Neue Bilder

  • 440 303, 305, 311, 316, 317
  •   
    15.05.2010 Neue Bilder

  • 440 306
  • 610 020
  • 612 094, 095, 115
  • 628 265, 268
  • 628 426
  • n-Wagen Würzburg 80-34 325
  • n-Wagen Regensburg 82-34 146
  • Modus-Wagen 80-35 803
  •   
    12.05.2010 Wagenmangel in Franken

    Durch Revisionen und Ausmusterungen bei den n-Wagen hat DB Regio Mittelfranken mit eklatantem Wagenmangel zu kämpfen. So sind 5-teilige Zuggarnituren selten geworden. Auch bei den Doppelstockgarnituren waren in der letzten Woche zeitweise nur drei 5-teilige Kompositionen im Einsatz, ein Steuerwagen wird durch einen Bybdzf 482.1 ersetzt. Zur Aushilfe wurden aus München 36-81 070 und aus Mühldorf 36-35 059 ausgeliehen. Die Leihfahrzeuge sind in unserer Fahrzeugtabelle ergänzt worden.
    => Fahrzeugliste DoSto
      
    29.04.2010 Mainfrankenbahn auf Präsentationsfahrt

    Foto: Wolfgang Kollorz DB Regio Unterfranken stellte heute erstmals einen neuen Regionalzug der Mainfrankenbahn der Öffentlichkeit vor. Bei einer Pressefahrt mit 440 039 von Würzburg nach Nürnberg und zurück tat Robert Feldner, Geschäftsleiter von DB Regio Unterfranken, seine Erleichterung kund, dass die neuen Coradia Continental Triebzüge von Alstom nun ausgeliefert werden. Foto: Wolfgang Kollorz



    Weitere Details zur Sonderfahrt sind einer Pressemeldung der Deutschen Bahn zu entnehmen.
      
    28.04.2010 214 erneut im Militärzugeinsatz nach Regen

    Foto: Norbert Förster Gestern war erneut eine 214 von DB Regio Mittelfranken mit einem Militärzug unterwegs. 214 014 übernahm den 300 Meter langen Güterzug in Regensburg Bbf und brachte ihn alleine nach Regensburg Ost. Dort bekam sie Verstärkung in Form von 185 162, welche die Fuhre bis nach Plattling brachte. Foto: Norbert Förster Die 214 übernahm dann die Zustellung der Wagen von Plattling nach Regen, da in diesem Abschnitt die zulässige Achslast keine größeren Dieselloks mehr zulässt.

    Unsere Aufnahmen zeigen den Zug vor der Abfahrt in Regensburg Bbf und an der Bahnhofseinfahrt von Plattling.
      
    26.04.2010 Neue Revision

  • 111 056: IS 630 LDX 20.04.10
  •   
    15.04.2010 Neue Bilder

  • n-Wagen Nürnberg 80-35 105, 82-34 327, 82-53 995
  • n-Wagen Regensburg 82-34 319
  • n-Wagen Würzburg 80-35 111, 131, 82-34 210, 247
  •   
    14.04.2010 Erste Fahrgasteinsätze für Baureihe 440

    Erstmals im Fahrgasteinsatz war heute eine neuer Triebwagen der Mainfrankenbahn unterwegs. Im Rahmen der Personalschulungen wurden die Regionalbahnen zwischen Würzburg und Kitzingen mit 440 305 gefahren.
      
      Neue Bilder

  • 111 080, 141, 165
  • 111 209
  • 141 065
  • 185 552, 554
  • 440 038
  • 628 238, 247, 401, 411, 421
  •   
    09.04.2010 440 zur Personalschulung in Nürnberg

    Foto: Wolfgang Kollorz In der nächsten Woche beginnen auch in Nürnberg die Personalschulungen auf der Baureihe 440. Zu diesem Zweck wurde 440 040 heute Vormittag nach Nürnberg überführt. Unsere Aufnahme zeigt den Zug bei der Ankunft im Nürnberger Hauptbahnhof.
    Mit 440 041 und 301 sind heute zwei weitere Coradia Continental auf dem Weg nach Würzburg.
    => Fahrzeugliste 440
      
      IS 930 für 143 888 und 895

    Foto: Wolfgang Kollorz Wegen des aktuellen Fahrzeugmangels auf Grund der späten Auslieferung der Coradia Continental Triebzüge erhalten einige zur Abstellung vorgesehenen Loks der Baureihe 143 eine Untersuchung IS 930 im Heimatwerk zur Ausschöpfung des Kilometergrenzwertes über die 8-jährige Zeitfrist hinaus. Erste Maschine war 143 888, die bereits am 4. März 2010 für den weiteren Einsatz ertüchtigt wurde. Derzeit ist 143 895 in Arbeit.
    Unser Bild zeigt 143 888 bei ihren Einsätzen nach der 8-jahres-Zeitfrist an einem Zug der Linie S1 im Nürnberger Hauptbahnhof.
    => Fahrzeugliste 143
      
    01.04.2010 Neue Revision

  • 111 226: IS 630 LDX 26.03.10
  •   
    30.03.2010 Erste 440 in Würzburg

    Am Freitag, den 26.03.2010 sind mit 440 038 und 305 die ersten beiden Triebwagen vom Typ "Coradia Continental" in Würzburg eingetroffen. Die ersten Schulungsfahrten sollen nach Ostern starten. Entgegen ursprünglicher Planungen werden die Fahrzeuge der Mainfrankenbahn zunächst in Würzburg beheimatet sein, bis die neue Werkstatt in Nürnberg-Gostenhof fertig gestellt ist.
    => Fahrzeugliste 440
      
    21.03.2010 Neue Bilder

  • 111 082
  • 111 219
  • 610 004
  • 614 010, 018, 035
  • 628 466
  • n-Wagen Nürnberg 82-34 043


  • Neue V100-Bilder:
  • Ansbach:
  • 211 134, 267
  • Aschaffenburg:
  • 211 032, 101, 134
  • Bamberg:
  • 211 032, 068, 134, 267
  • Hof:
  • 211 032, 101, 209, 219, 220, 267, 284, 293, 299, 310
  • Nürnberg:
  • 211 032, 267
  • Würzburg:
  • 211 068, 101, 134, 267, 282, 310
      
    16.03.2010 Zulassung für Würzburger 440 erteilt

    Am letzten Freitag hat das Eisenbahn-Bundesamt zu Zulassung für die Triebwagen für das E-Netz Würzburg erteilt. Demnach dürfen die drei- und vierteiligen Fahrzeuge vom Typ Coradia Continental ab sofort im Fahrgastverkehr eingesetzt werden.
    Der planmäßige Einsatz der neuen Züge wird - von Personalschulungen abgesehen - im Juni 2010 mit dem "kleinen" Fahrplanwechsel erwartet.
      
    15.03.2010 214 016 im Militärzugeinsatz

    Foto: Wolfgang Kollorz Eine außergewöhnliche Leistung wurde heute von der Nürnberger Rangierlok 214 016 erbracht: Auf der Überführungsfahrt von Nürnberg nach Plattling wurden in Regensburg zwei Wagen, beladen mit je einem Transportpanzer Fuchs, beigestellt. Von Plattling aus wird die Lok die Zustellung der beiden Wagen auf der Strecke von Plattling in Richtung Zwiesel übernehmen.
    Unsere Aufnahme zeigt die Fuhre in Regensburg Ost.
      
    10.03.2010 Schrottzug durch Franken

    Foto: Wolfgang Kollorz Die nach einem Unfall beschädigte 143 325 wurde heute zur Zerlegung nach Opladen überführt. Ebenso erging es 110 316, die seit einigen Wochen in Nürnberg Gostenhof hinterstellt war. 110 333 brachte zwei weitere Maschinen aus München. Ab Nürnberg übernahm dann 143 150 den Weitertransport zum letzten Ziel auf eigenen Rädern.
    Unser Foto zeigt den 70722 bei der Durchfahrt im Bahnhof Nürnberg-Schweinau.
      
    04.03.2010 Neue Regio Werkstatt

    Grafik: DB Regio AG Derzeit laufen die Abbau-
    arbeiten am ehemaligen Nürnberger Umschlagbahnhof im Stadtteil Gostenhof auf Hochtouren. Im Sommer beginnt  an dieser Stelle der Bau der neuen Werkstatt für DB-Regio Mittelfranken. Die neue Anlage wird das Werk Nürnberg West (Gostenhof) ersetzen und neben einem Teil der heute dort stationierten Fahrzeugen auch die neuen Triebwagen der Baureihen 440 und 442 beheimaten.
    Grafik: DB Regio AG Der Baubeginn für die neue Werkstatt ist für den 12. Juli 2010 geplant, die Fertigstellung der Werkhalle soll bis Dezember 2011 erfolgen, die Innenreinigungsanlage ein Jahr später. Die Anlage wird nach den neuesten Erkenntnissen der Fahrzeuginstandhaltung ausgestattet und umfasst neben den bereits genannten Anlagenteilen unter Anderem auch eine Außenreinigungsanlage, eine Unterflurdrehbank sowie ein Bürogebäude. Näheres ist der Skizze weiter unten zu entnehmen.

    Deutlich verändern wird sich der in Nürnberg beheimatete Fahrzeugpark: Es verabschieden sich die letzen beiden 614er sowie die Baureihe 610, welche nach Hof abgegeben werden soll. Grafik: DB Regio AG Auch der Bestand an Lokomotiven geht deutlich zurück: Von den heute vorhandenen 134 Maschinen verbleiben 50 Loks , davon fünf  Rangierloks. Ein Großteil der Leistungen werden bis Dezember 2011 von 95 Elektrotriebwagen der Baureihen 440 und 442 übernommen.

    Auch das Wagenwerk in Dürrenhof wird entlastet: Von den heutigen Wagen verbleiben voraussichtlich nur 10 S-Bahn Garnituren und acht 5-teilige Doppelstockzüge in Nürnberg. Bis zur Fertigstellung des neuen Werkes übernimmt Dürrenhof allerdings die Wartung der E-Triebwagen.

    Quelle Grafiken: DB Pressestelle, Kommunikation Bayern
      
    03.03.2010 Neue Bilder

  • 143 939
  • 612 060, 062, 151, 166
  • 628 425
  • n-Wagen Nürnberg  82-33 012
  •   
    26.02.2010 Neue Revision

  • 111 177: IS 630 LDX 19.02.10
  •   
    17.02.2010 Neue Revisionen

  • 111 184: IS 630 LDX 08.02.10
  • 612 059: IS 630 FKX 15.02.10
  •   
    07.02.2010 Neue Bilder

  • 223 064
  • 612 071
  • 612 096, 152
  • 614 023
  • 628 230
  • 628 422


  • Neue V100-Bilder:
  • Ansbach:
  • 211 143, 264
  • Aschaffenburg:
  • 211 324
  • Hof:
  • 211
    212
    043, 044, 053, 195, 205, 206, 298, 324
    070, 108
  • Nürnberg:
  • 211
    212
    143, 264
    068, 380
  • Würzburg:
  • 211
    212
    044, 053, 143, 179, 195, 205, 206, 264, 298, 324
    068, 070, 254, 380
      
    29.01.2010 614 nach Cottbus überführt

    Foto: Wolfgang Kollorz Der unten erwähnte abgestellte 614 wurde heute nach Cottbus überführt. Dazu nutzte man die ohnehin anstehende Überführung der 182 004, welche ein Werkstattaufenthalt im Werk Nürnberg Rbf hatte.
    Unser Foto zeigt die wohl einmalige Fuhre als Lr-D 70150 in Erlangen Gbf.
      
    19.01.2010 Fahrzeugtausch, z-Stellung

    Anfang Januar wurden zwischen München und Nürnberg drei Loks getauscht:
    111 177 bis 179 kamen zurück nach Franken, dafür wechselten die Neuzugänge 111 123, 148 und 159 an die Isar.
    Ein weiterer 614 (614 021 + 914 011 + 614 022) wurde z-gestellt. Somit sind nur noch zwei Garnituren dieser Baureihe einsatzfähig.
    => Fahrzeugliste 111
    => Fahrzeugliste 614
      
    07.01.2010 Fahrzeugliste Baureihe 223 online / Neue Bilder

    Die Fahrzeugliste der Baureihe 223 wurde aufgenommen. Neun der zwölf Loks sind mit Aufnahmen hinterlegt.

    Von den folgenden Fahrzeugen wurden ebenfalls neu Bilder auf den Server gespielt:
  • 143 956
  • 612 058
  • 642 078, 080
  •   

      zurück zu Aktuell

    2009, 2008, 2007, 2006, 2005, 2004, 2003, 2002
       

    archiviert:
    06.10.2011 WK
    05.11.2017 WK upd
    [Index], [Aktuell], [Fahrzeugpark], [Streckennetz], [Sonderseiten]
    [Bus], [Regionalbahn], [S-Bahn], [Straßenbahn], [U-Bahn]
    [Home]
    Wolfgang Kollorz
    Kontakt