Die Fahrzeuge der S-Bahn Nürnberg

Triebwagen der Baureihe 1440

Foto: Gerhard Schneider
 
Technische Daten BR 1440 Fahrzeugliste S-Bahn Nürnberg
 
Nach der Ausschreibung der S-Bahn Nürnberg hat letztendlich DB Regio den Zuschlag im Dezember 2016 für den Betrieb bis 2030 erhalten. Als Ersatz für die lokbespannten x-Wagen-Züge wurden 27 neue Triebwagen der Baureihe 1440 bestellt. Sie gehören zur Fahrzeugfamilie Coradia Continental von Alstom. Da der Zuschlag erst verspätet erfolgte, konnten die Neufahrzeuge noch nicht zum Betriebsstart im Dezember 2018 zur Verfügung stehen.

Für Ausbildungszwecke trafen die ersten beiden Fahrzeuge im Oktober 2019 in Nürnberg ein. Ab März 2020 begann dann die Lieferung der Züge, erste Fahrgasteinsätze sind für Mai 2020 vorgesehen.

Die 1440 waren zunächt für die Linien S3, S4 und S5 vorgesehen, das hat sich nun geändert. Die Betriebsaufnahme erfolgt schrittweise. Zunächst wurden die 440-Ersatzumläufe auf der S4 bestückt, zum kleinen Fahrplanwechsel am 14. Juni werden die Einsätze auf der S4 erweitert und die S5 komplett umgestellt. Die Umstellung der S3 erfolgt nicht mehr, hier bleiben dafür im Dezember weiter die 442 im Einsatz. Letztere werden durch die 1440 auf der S1 abgelöst.

Weitere Detailinformationen und Fotos gibt es auf unserer Sonderseite zur 1440-Vorstellung am 08.06.2020.


last update:
06.10.2020 WK
[Index], [Aktuell], [Fahrzeugpark], [Streckennetz], [Geschichte], [Sonderseiten] [Zukunft]
[Bus], [Regionalbahn], [S-Bahn], [Straßenbahn], [U-Bahn]
[Home]
Wolfgang Kollorz
Kontakt