Die Nürnberger U-Bahn

Die U3 ist eröffnet


Mit Bürgerfesten an ihren Endbahnhöfen wurde die Eröffnung der neuen U-Bahn-Linie 3 gefeiert. Die Moderation auf den Showbühnen übernahmen Gerald Kappler von Radio Charivari sowie Karin Schubert vom Bayerischen Rundfunk.

Foto: Wolfgang Kollorz Foto: Wolfgang Kollorz Foto: Wolfgang Kollorz
Zahlreiche Ehrengäste, darunter Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee, Bayerns Europaminister Markus Söder, Mitglied des Zentralvorstandes der Siemens AG Heinrich Hiesinger, Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly sowie VAG-Vorstandsvorsitzender Herbert Dombrowsky kamen zur Eröffnung.

Foto: Wolfgang Kollorz Foto: Wolfgang Kollorz Zwei geschmückte und mit VAG/Siemens-Werburg versehene Festzüge standen im Bahnhof Maxfeld bereit: Zug 1, bestehend aus Wagen 716/715 und 712/711, startete um 11:35 und brachte die Ehrengäste sowie die Pressevertreter zur Gustav-Adolf-Straße. Wagen 758/757 und 752/751 bildeten Zug 2 und folgten wenige Minuten später mit weiteren geladenen Gästen, vorwiegend aus der Nürnberger Bevölkerung. Am Ziel angekommen, führte ein aus Kindern gebildeter U-Bahn-Zug die Prominenz zur Showbühne an die Oberfläche. In Redebeiträgen der Herren Maly, Tiefensee, Hiesinger und Dombrowsky wurde die Foto: Wolfgang Kollorz Einzigartigkeit des Mischbetriebes von Automatik und konventionellem Fahren herausgestellt und als zukunftsweisendes System für Europa und die ganze Welt gepriesen. "Wir brauchen mehr öffentlichen Nahverkehr, und das können wir so schaffen", so der Bundesverkehrsminister.

Foto: Wolfgang Kollorz Nach dem kirchlichen Segen sollte ein Feuerwerk gezündet werden, doch das Wetter verzögerte die Aktion. Aufziehende, heftige Regenschauer bezeichnete Heinrich Hiesinger als "U3-Massentaufe".
Fürs leibliche Wohl war auch gesorgt, für die geladenen Gäste gab es - wie sollte es anders sein - "Nämbercher Broodwärschd".
Nachdem das Feuerwerk nun doch gezündet werden konnte, wurde die U3 auch für die Bevölkerung freigegeben. Ab etwa 13 Uhr setzte der Planbetrieb ein. Die U3 ist eröffnet.

Foto: Wolfgang Kollorz Foto: Wolfgang Kollorz Foto: Wolfgang Kollorz
Das Team von Nahverkehr-Franken bedankt sich bei der VAG für die Unterstützung und wünscht der U3 allzeit gute Fahrt!

last update:
16.06.2008 WK
[Index], [Aktuell], [Fahrzeugpark], [Streckennetz], [Geschichte], [Zukunft]
[Bus], [Regionalahn], [S-Bahn], [Straßenbahn]
[Home]
Roland Gechter Wolfgang Kollorz
Webmaster