Die Nürnberger U-Bahn
Bild des Monats - Archiv 2010

Aus dem Betrieb...werden in diesen Tagen die Fahrzeuge der ersten Bauserie vom Typ DT1 genommen und abgestellt. Damit verschwindet auch der Spruch "Bitte zurücktreten" von den Nürnberger U-Bahnhöfen. Der links zu sehende Wagen 570 ist bereits Geschichte. Im vergangenen Oktober wurde das Fahrzeug zerlegt. Januar

Doppelt historisch...ist diese Aufnahme. Wagen 471/472 hat inzwischen sein rotes Farbkleid verloren, und auch das Quelle-Kaufhaus im Hintergrund ist mittlerweile Geschichte. Februar

Viel zu tun...mit Störungsbeseitigungen haben zur Zeit die Mitarbeiter der Leitstelle, denn der automatische Betrieb auf U2 und U3 läuft noch nicht rund. Deshalb rudert die VAG  zurück: Der 4-Minuten-Takt wird wieder auf 5 oder 6 Minuten verlängert, bis das System stabil läuft. März

Nächster Halt:...Fürth Hardhöhe. Nur noch wenige Meter hat diese U-Bahn-Sonderfahrt bis zu ihrem Endbahnhof zurück zu legen. April

Abgestellt...sind derzeit die ersten 14 Fahrzeuge vom Typ DT1. Auch Wagen 419/420 gehört dazu und sonnt sich arbeitslos im Betriebshof Langwasser. Bis auf Wagen 401 bis 404 sollen die Züge verschrottet werden. Mai

Fabrikneu...ruht Wagen 703/704 in der Abendsonne im Wiener Zentralverschiebebahnhof. Als letzter DT3 wurde er vor gut drei Jahren nach Nürnberg überstellt. Juni

Behalten...werden die DT1 der zweiten und dritten Bauserie ihre Rollbandanzeiger. So auch Wagen 435/436, der im Mai 2007 als U1 gleich den Scharfreiterring erreicht.
Juli

Abgedreht...werden die Radreifen von Zeit zu Zeit auf der Unterflurdrehbank. Wagen 520 hat diese Prozedur am 10. Januar 2007 gerade hinter sich, als dieses Foto entstand. August

Endstation Schrottplatz...hieß es im Sommer 2010 für Wagen 406/405 und 5 weitere Doppeltriebwagen der ersten Bauserie. Alles, was noch als Rohstoff verwertet werden kann, wird recycelt. September

Noch im Probebetrieb...befand sich dieser Zug der U3, welche im Mai 2008 noch nicht offiziell eröffnet war. Allerdings wurden in diesem Monat die automatischen Züge erstmals für Fahrgäste freigegeben. Oktober

Zwei Unimogs...in der 2-Wege-Ausführung führt die VAG im Bestand ihrer Arbeitswagen. Auf Grund ihrer Flexibilität können sie sowohl für Verschubaufgaben als auch bei Baustellen- und Notfalleinsätzen verwendet werden. Die hier abgebildete A612 besitzt noch die alte orange Farbgebung für Arbeitswagen. November

Fast symbolisch...wirkt diese Szene bei der Zerlegung von Wagen 425: Das VAG-Logo wird vom Wagen getrennt. Damit wechselt auch der Besitzer des Wagens bzw. dessen Resten, welche in zwei Containern Platz finden. Dezember

Weitere Bild-des-Monats-Archive:
2009


last update:
31.12.2010 WK
[Index], [Aktuell], [Fahrzeugpark], [Streckennetz], [Geschichte], [Zukunft]
[Bus], [Regionalbahn], [S-Bahn], [Straßenbahn]
[Home]
Wolfgang Kollorz
Webmaster