Die Nürnberger Bahn
Die H-Bahn bei Muggenhof

 
Bild 1: Außenansicht Bhf. Muggenhof Karte Bhf. Muggenhof Gleich hinter dem Bahnhof Eberhardshof beginnt der Streckenabschnitt, der die Nachbarstädte Nürnberg und Fürth miteinander verbindet und an dem die Stationen Muggenhof und Stadtgrenze liegen. Bis zur Ringbahn, die unterfahren wird, liegen die Gleise in gleicher Höhe wie die Fürther Straße. Im Anschluß an die Ringbahnbrücke werden sie auf einer Rampenstrecke in die Hochlage geführt.

Bild 3: Die Hochbahn Ri. West Bild 2: Ansicht Hochbahn Ri. Ost Daran schließt sich die 1003 Meter lange Hochbahnbrücke an, mit deren Bau bereits 1967 im Zusammenhang mit dem Ausbau des Franken-schnellwegs begonnen worden war. Die Gleise liegen dort in einer Höhe von ca. 6 Metern über der Straße (siehe Bilder links).

Grundriß Bhf. Muggenhof Bild 4: Innenansicht Bhf. Muggenhof In dieses Brückenbauwerk ist die Station Muggenhof integriert; sie überspannt die Kreuzung Sigmundstraße/Fürther Straße/Adolf-Braun-Straße, ist überdacht und hat eine Breite von 16,56 Metern. Ihre beiden Seitenbahnsteige haben eine Breite von 4,70 Metern. Die Gesamtlänge des Bahnhofs mißt 169 Meter. An seinen beiden Kopfenden sind sowohl Festtreppen wie auch Fahrtreppen von 30 Meter Länge eingebaut. Fußgängertunnels verbinden die Aufgänge mit den Gehwegen der Fürther Straße, zwei Aufzüge die Bahnsteige mit der Straßenebene.
 

Längsschnitt Bhf. Muggenhof Querschnitt Bhf. Muggenhof Profil Bhf. Muggenhof
Nächster
Bahnhof
Stadtgrenze Eberhardshof
Quelle (Skizzen):
U-Bahn Nürnberg-Fürth 8
(Stadt Nürnberg/Fürth) 03/82

last update:
30.10.05 RG
[Index], [Aktuell], [Fahrzeugpark], [Streckennetz], [Geschichte], [Zukunft]
[Bus], [Regionalahn], [S-Bahn], [Straßenbahn]
[Home]
Roland Gechter Wolfgang Kollorz
Webmaster