Die Nämbercher U-Bahn

Aktuelles von der U-Bahn
Juli - Dezember 2010


30.11.2010 DT1: Erste Bauserie verschrottet

Die erste Bauserie des DT1 ist Geschichte: Mit Ausnahme der für museale Zwecke vorgesehenen Wagen 401 bis 404 ist die 1971 gelieferte erste Bauserie der Gleichstromtriebwagen vom Typ DT1 vollständig zerlegt worden. Seinen Abschluss fanden die Arbeiten heute mit Wagen 425. Nach der Zerlegung passt ein Triebwagen in zwei Schrottcontainer, in welchen die Überreste zu einer Verwertungsfirma transportiert werden. Dort erfolgt die Trennung der wieder verwendbaren Rohstoffe. Die Reststoffe werden über die Müllverbrennung entsorgt.
Die ausgeschiedenen Triebwagen haben in knapp 40 Jahren jeweils rund 4 Million Kilometer zurückgelegt.
  Foto: Wolfgang Kollorz
Foto: Wolfgang Kollorz
  
16.08.2010 Erster DT3F im Anmarsch

Die Auslieferung der 14 Doppeltriebwagen vom Typ DT3F hat begonnen. Heute verließ Wagen 765/766 als erster seiner Bauart das Siemens-Werk in Wien und wurde in Zug 54906 in Richtung Linz eingestellt. Es ist davon auszugehen, dass der Neuzugang morgen in Nürnberg Rbf eintreffen wird. Anschließend kann dann die Zustellung an die VAG erfolgen.
Unser Foto zeigt den neuen Triebwagen bei der Abfahrt im Wiener Zentralverschiebebahnhof.
  
05.08.2010 Abschied nehmen

Unter diesem Titel haben wir aus Anlass der Zerlegung der ersten DT1 eine Sonderseite erstellt.
  
20.07.2010 DT1 zur Verschrottung

Nachdem bereits im Herbst 2009 die ehemals Münchener A-Wagen 561-572 der Rohstoffverwertung zugeführt wurden, geht es jetzt den ersten Nürnberger Originalfahrzeugen an den Kragen. Wagen 419/420 und 423/424 hatten heute die zweifelhafte Ehre, den Anfang zu machen. Die Überführung wurde wieder der FME übertragen. 345 240 alias V60 11011 brachte die zwei Doppeltriebwagen zu einem Schrotthändler im Großraum Nürnberg. Die anderen abgestellten

Wagen  der Nummerngruppe 405-428 sollen bis Jahresende folgen.
Unsere Aufnahmen, welche uns die VAG freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat, zeigen die beiden Züge vorbereitet zum Abtransport am Vortag sowie heute kurz vor ihrer letzten Reise mit vorgespannter Zuglok und den Schutzwagen.
  

archiviert:
06.10.2011 WK
[Index], [Aktuell], [Fahrzeugpark], [Streckennetz], [Geschichte], [Zukunft]
[Bus], [Regionalbahn], [S-Bahn], [Straßenbahn]
[Home]
Roland Gechter Wolfgang Kollorz
Webmaster