Die Nämbercher U-Bahn

Aktuelles von der U-Bahn
Januar - Juni 2009


24.05.2009 Neues Bild

  • DT1: 459/460


  • 27.04.2009 Züge neutralisiert

    Die Doppeltriebwagen 409/410, 415/416, 421/422, 497/497, 519/520 und 523/524, welche für EVONIK Industries warben, sind wieder neutral unterwegs.

    01.04.2009 U31 am Start - unser Aprilscherz 2009

    Ab heute geht die neue U-Bahn-Linie U31 an den Start. Diese verkehrt zunächst probeweise für 4 Wochen zwischen Gustav-Adolf-Straße und Scharfreiterring. Damit sind erstmals Wagen vom Typ DT1 auf dem Südast der neuen U3 unterwegs, wo für diesen Einsatz extra die Signalanlagen angepasst werden mussten. Der Bedarf dieser Direktverbindung aus dem Nürnberger Südwesten in Richtung Langwasser ging aus Umfragen unter den Fahrgesten der neuen U3 im Herbst 2008 hervor.
    Unsere Aufnahme zeigt eine der ersten Fahrten heute Morgen kurz vor der Abfahrt im Bahnhof Gustav-Adolf-Straße.

    13.03.2009 Neue Werbung

    Gestern und heute haben insgesamt sechs Doppeltriebwagen vom Typ DT1 eine neuen Werbung erhalten. Die Firma EVONIK Industries wirbt für ihren Messestand auf der "European Coatings Show", welche vom 31. März bis zum 2. April 2009 auf der Nürnberger Messe stattfindet. Werbeträger sind die Wagen 409/410, 415/416, 421/422, 497/498, 519/520 und 523/524. Eine Aufnahme von Wagen 497/498 kurz nach seiner Beklebung ist in unserer Wagenliste aufzurufen.
    =>Wagenliste

    18.02.2009 Neue Bilder online

  • DT1: 429/430, 451/452, 461/462, 479/480, 483/484, 497/498


  • 07.01.2009 NEU: Bild des Monats

    Was wir auf unserer Bus-Seite schon lange praktizieren, hält nun auch im U-Bahnbereich Einzug: Das Bild des Monats. Aktuelle und historische Bilder werden sich zukünftig auf der U-Bahn-Startseite im Monatsrhythmus abwechseln und anschließend in einer "Bild-des-Monats-Galerie" ihren Platz finden.


    archiviert:
    22.01.2011 WK
    [Index], [Aktuell], [Fahrzeugpark], [Streckennetz], [Geschichte], [Zukunft]
    [Bus], [Regionalbahn], [S-Bahn], [Straßenbahn]
    [Home]
    Roland Gechter Wolfgang Kollorz
    Webmaster