Aktuelles von der U-Bahn
11.10.2013 Weiterer DT1 abgestellt

Foto: VAG/RL Vor einigen Wochen ereilte erneut einen überzähligen DT1 der zweiten Bauserie die Abstellung. Heute wurde der Doppeltriebwagen von der Fränkischen Museumseisenbahn zum einem Verwerter auf Nürnberger Stadtgebiet gebracht, wo er in den nächsten Tagen zerlegt wird.
Unsere Aufnahme zeigt den Zug im U-Bahn-Betriebshof der VAG in Langwasser wenige Stunden vor dem Abtransport.
  
06.12.2012 Neue Züge für die U1

In den nächsten Jahren möchte die VAG Nürnberg die 43 noch vorhandenen DT1 durch Neufahrzeuge ersetzen. Zu diesem Zweck soll im Frühjahr 2013 eine Ausschreibung über rund 40 Doppeltriebwagen veröffentlicht werden. Eventuell sollen alternativ auch rund 20 Züge á vier Wagen beschafft werden, die Entscheidung über die Zug-Konfiguration ist noch nicht gefallen.
In diesem Zusammenhang wurde auch entschieden, dass die U1 weiterhin konventionell gefahren wird. Die Neufahrzeuge werden keine AGT-Technik besitzen, können jedoch später bei Bedarf damit nachgerüstet werden.
  
17.09.2012 Neue Werbe-U-Bahnen

Zum ersten Mal in der Geschichte der Nürnberger U-Bahn gibt es Züge mit Ganzreklame. Zwei Fahrzeuge vom Typ DT2 wurden in den letzten Wochen beklebt und werben nun für die Nürnberger Versicherungsgruppe. Auch die Dächer wurden mit entsprechenden Schriftzügen versehen.
Die ganz in blau gehaltenen Züge 529/530 und 537/538 wurden heute erstmals im Fahrgastbetrieb eingesetzt. Auf Wunsch des Auftraggebers sollen die beiden Doppeltriebwagen stets gemeinsam als Langzug verkehren.
Rechts zwei Aufnahmen aus dem Betriebshof, unten gibt es ein erstes Einsatzfoto.
Foto: Rainer Lang
 
Foto: VAG

Foto: VAG
  
22.04.2012 40-Jahrfeier in Langwasser

Foto: Wolfgang Kollorz Heute fand in der U-Bahn-Werkstatt Nürnberg- Langwasser ein Fest zum 40-jährigen Betrieb der Nürnberger U-Bahn statt. Auch Nahverkehr Franken war dabei und hat die wichtigsten Highlights auf einer Sonderseite zusammengefasst.
  
01.03.2012 40 Jahre U-Bahn

Foto: Ernst Wentzel (Archiv Straßenbahnfreunde Nürnberg-Fürth) Heute feiert die Nürnberger U-Bahn Geburtstag: Vor genau 40 Jahren fuhr der erste DT1 planmäßig im Nürnberger Süden. Zwischen Langwasser Süd und Bauernfeindstraße verkehrte nun die U1, die dann nach und nach bis in die Nachbarstadt Fürth zur Station Hardhöhe verlängert wurde. Der 3,7 Kilometer lange erste Abschnitt stellte an der Bauernfeindstraße den Anschluss zum Nürnberger Straßenbahnnetz her. Mit knapp 40 Kilometern Streckenlänge und 46 Bahnhöfen hat sich das Netz bis heute mehr als verzehnfacht.
  
10.12.2011 U3-Verlängerung eröffnet

Foto: Wolfgang Kollorz Mit dem Durchschneiden des symbolischen Bandes wurde heute um 11:35 die Verlängerung der U3 von Maxfeld zum Friedrich-Ebert-Platz offiziell eröffnet. Um 11:40 fuhr dann der erste öffentliche Zug am Friedrich-Ebert-Platz ab.
Näheres zur Einweihung gibt es auf unserer Sonderseite .
  
07.10.2011 Gleisplan aktualisiert

Der Gleisplan der drei Nürnberger U-Bahn-Strecken wurde auf den aktuellen Stand gebracht.
=> Gleisplan
  
05.10.2011 Erprobungsbetrieb zwischen Maxfeld und Friedrich-Ebert-Platz

Seit dem 19. September 2011 läuft der Erprobungsbetrieb unter VAG-Regie zwischen Maxfeld und Friedrich-Ebert-Platz. Dazu werden die planmäßigen Züge der U3 ab 21 Uhr bis Betriebsschluss über Maxfeld hinaus bis zum zukünftigen Endbahnhof verlängert. Der Fahrtrichtungswechsel findet in der Wendeanlage Friedrich-Ebert-Platz statt. Für die Fahrgäste heißt es allerdings noch bis Mitte Dezember in Maxfeld: Bitte aussteigen, dieser Zug endet hier.
Auch in der betriebsfreien Zeit zwischen 1 und 4 Uhr wird weiter getestet: Dann fahren die Züge beider automatischen Linien schon mal jeweils im 200-Sekunden-Takt. Außerdem werden alle möglichen Betriebssituationen wie z.B. eingleisiger Betrieb oder das Abschleppen eines liegen gebliebenen Zuges ausprobiert.
Dem Erprobungsbetrieb voraus gegangen sind seit dem 7. April 2011 - damals fuhr der erste U-Bahn-Zug in den neuen Streckenabschnitt ein - umfangreiche Tests der Firma Siemens. Anschließend haben die Gutachter der technischen Aufsichtsbehörde die Sicherheit bestätigt.
Am 10. Dezember 2011 werden die Stadt Nürnberg und die VAG die neuen U-Bahnhöfe mit einem Bürgerfest feierlich eröffnen und die Bürger zu kostenlosen Fahrten einladen. Am Sonntag, den 11.12. wird dann der Regelbetrieb aufgenommen.
  Foto: Wolfgang Kollorz
Foto: Wolfgang Kollorz
Foto: Wolfgang Kollorz
Foto: Wolfgang Kollorz
  
01.09.2011 DT3-F-Flotte komplett

Am vergangenen Montag fand die Anlieferung der letzten beiden U-Bahn-Wagen vom Typ DT3-F statt. Damit ist die Auslieferung der 14 Züge umfassenden zweiten Serie automatischer Fahrzeuge abgeschlossen.
Von den Neuzugängen sowie von den Wagen 787 und 751 wurden neue Bilder auf den Server gespielt.
=> Fahrzeugliste DT3/DT3-F
  
02.08.2011 Neue Bilder

Von den Wagen 445/446, 451/452, 505/506 und 527/528 wurden neue Bilder auf den Server gespielt.
=> Fahrzeugliste DT1
  
07.07.2011 Probebetrieb im Neubauabschnitt

Seit Montag, dem 4. Juli 2011 läuft der Probebetrieb auf dem U3-Neubauabschnitt Maxfeld - Friedrich-Ebert-Platz. Hierzu verkehren im Spätverkehr ab ca. 21 Uhr Testzüge zwischen Hauptbahnhof und Friedrich-Ebert-Platz, welche jedoch noch für den Fahrgastverkehr gesperrt sind. Für August plant Siemens die Abnahme zu erlangen und den Streckenabschnitt an die VAG zu übergeben.
  
  Neue Zugzielanzeiger auf U2 und U3

Fast abgeschlossen ist die Installation von neuen Zugzielanzeigern auf den Linien U2 und U3. Mit Ausnahme der Stationen Röthenbach, Schweinau, Rothenburger Straße und Plärrer sind mittlerweile alle Bahnhöfe mit den neuen Anlagen ausgestattet.
  

Archiv: 2011:   Januar-Juni,
  2010:   Januar-Juni, Juli-Dezember
  2009:   Januar-Juni, Juli-Dezember
  2008:   Januar-März, April-Juni, Juli-Dezember
  2007:   Januar, Februar/März, April/Mai, Juni-September, Oktober-Dezember
  2006:   Januar/Februar, März-Mai, Juni-August, September, Oktober-November, Dezember
  2005:   Januar-Juni, Juli-Oktober, November/Dezember
  2004:   Januar, Februar/März, April, Mai-Juli, August-November, Dezember
  2003: Januar/Februar, März/April, Mai, Juni, Juli/August, September/Oktober, November, Dezember
  2002: November/Dezember

last update:
11.10.2013 WK
[Index], [Aktuell], [Fahrzeugpark], [Streckennetz], [Geschichte], [Zukunft]
[Bus], [Regionalbahn], [S-Bahn], [Straßenbahn]
[Home]
Roland Gechter Wolfgang Kollorz
Webmaster