Das Streckennetz der Nürnberger S-Bahn
S 1 - Bauarbeiten, Stand 5. September 2009

Auch auf der Verlängerung der S1 von Lauf (l Peg) nach Hartmannshof wurde die Strecke während der Sommerferien gesperrt. Auch hier wollen wir gegen Ende der Bauarbeiten einen kurzen Statusbericht geben.

Einzelheiten zum Schienenersatzverkehr haben wir auf einer Sonderseite in unserem Bus-Bereich zusammengefasst.

Allgemein:
Bis auf die Ausfahrt des Bahnhofes Lauf (siehe dort) in Richtung Osten ist die Strecke komplett zweigleisig wiederhergestellt, das neue Gleis wird auch nach der Sperrpause jedoch noch nicht befahren.
Die Arbeiten zur Elektrifizierung finden momentan im Abschnitt Hersbruck (einschließlich) und Pommelsbrunn (ausschließlich) statt. Ansonsten sind diesbezüglich noch keine Aktivitäten zu erkennen. Lediglich an der bis Ottensoos parallel zur Strecke verlaufenden Bahnstromleitung Nürnberg - Neumarkt (Oberpf) sind bereits Befestigungspunkte für die Ausleger der Fahrleitung vorgesehen.
Foto: Wolfgang Kollorz Foto: Wolfgang Kollorz Foto: Wolfgang Kollorz

Details zum Ausbau der einzelnen Bahnhöfe / Haltepunkte wie folgt:

Foto: Wolfgang Kollorz Foto: Wolfgang KollorzLauf (l Peg):
Der Bahnhof Lauf ist als heutiger Endpunkt der S1 bereits S-Bahn gerecht ausgebaut.
Ab hier ist die Strecke zweigleisig ausgebaut worden, das zweite Gleis ist allerdings noch nicht an den Bahnhof angeschlossen.



Foto: Wolfgang Kollorz Foto: Wolfgang KollorzOttensoos
Östlich des bestehenden Bahnsteiges sind zwei neue S-Bahnsteige errichtet worden. Sie sind nahezu fertig gestellt.





Foto: Wolfgang Kollorz Foto: Wolfgang KollorzHenfenfeld:
Der vorhandene Bahnsteig in Lage des heutigen zweiten Gleises wurde abgebrochen. Zwei neue Außenbahnsteige wurden errichtet und sind bereits fertig gestellt.




Foto: Wolfgang Kollorz Foto: Wolfgang KollorzHersbruck (l) Peg):
Die beiden vorhandenen Außenbahnsteige wurden auf 140 Meter verlängert.
Die Fahrleitung ist bereits installiert.





Foto: Wolfgang Kollorz Foto: Wolfgang KollorzHappurg:
Östlich des Bahnübergangs an der Verbindungsstraße von Happurg nach Hohenstadt entsteht zur Zeit eine neue Station mit zwei Außenbahnsteigen. Zum Teil sind die Bahnsteig-Kantensteine gesetzt.
Die Fahrleitung ist in diesem Bereich bereits installiert.

Foto: Wolfgang Kollorz Foto: Wolfgang KollorzPommelsbrunn:
Am Bahnhof Pommelsbrunn sind derzeit keinerlei Aktivitäten zu beobachten. Mit Inbetriebnahme der S-Bahn wird der vorhandene Bahnsteig stillgelegt.




Foto: Wolfgang Kollorz Ein neuer Haltepunkt entsteht etwa 1,5 km östlich des Bahnhofs an der Verbindungsstraße nach Arzlohe. Hier haben die Bauarbeiten aber noch nicht begonnen.






Foto: Wolfgang Kollorz Foto: Wolfgang KollorzHartmannshof:
Die Bahnsteige im Bahnhof Hartmannshof wurden in den letzten Monaten S-Bahn gerecht ausgebaut und sind nahezu fertig gestellt.






last update:
07.09.2009 WK
[Index], [Aktuell], [Fahrzeugpark], [Streckennetz], [Geschichte], [Zukunft]
[Bus], [Regionalbahn], [Straßenbahn], [U-Bahn]
[Home]
Wolfgang Kollorz
Webmaster