Das Streckennetz der Nürnberger S-Bahn
S 1 - Bauarbeiten im Sommer 2009

In den Sommerferien 2009 finden auf der Strecke Nürnberg – Bamberg, dem künftigen Nordast der S-Bahn-Linie S1, umfangreiche Bauarbeiten statt. Dazu wird der Betrieb zwischen Fürth Hbf und Forchheim bei eingeschränktem Zugangebot auf nur einem Gleis abgewickelt. Der Abschnitt zwischen Forchheim und Bamberg wird vom 1. August bis 14. September 2009 für den Zugverkehr total gesperrt sein.

Nachfolgend haben wir die stattfindenden Bauarbeiten zusammengefasst:

Abzw Jansenbrücke
  • 11.-14.09.2009: Rückverschwenkung der Gleise
  • 15.09.2009: Inbetriebnahme der neu gebauten Südgleise bis Nürnberg-Doos.


  • Nürnberg-Doos
  • bis 10.09.2009: Neuaufbau von Gleis 4
  • 22.-23.08.2009: Abriss Ringbahnbrücke über Autobahn
  • 11.-12.09.2009: Abriss Ringbahnbrücke über Strecke Nürnberg – Fürth
  • 11.-14.09.2009: Gleisverschwenkung der Südgleise an die Bestandsgleise
  • 14.09.2009: Inbetriebnahme der neu gebauten Südgleise


  • Fürth (Bay) Hbf
  • 01.08.2009: Stilllegung der Gleise 1 bis 3, Züge von und nach Forchheim verkehren über die neue
        Überleitstelle auf der Siebenbogenbrücke von/nach Gleis 4 oder 5
  • 01.08.-14.09.2009: Anheben des Bahnsteiges 2/3 auf 38 cm; Neubau der Gleise 2 und 3;
        Anschluss der Gleise 2 und 3 an die Strecke nach Bamberg bzw. Nürnberg
  • 11.-14.09.2009: Inbetriebnahme ESTW Fürth
  • 15.09.2009: Inbetriebnahme der erneuerten Gleis 2 und 3


  • Streckenabschnitt Fürth Hbf – Fürth-Unterfarrnbach
  • 05./06.08.2009: Einbau einer Behelfsbrücke Hardstraße für Fußgänger/Radfahrer
  • 31.08.2009: Sperrung der Hardstraßenbrücke
  • 11.-14.09.2009: Einbau einer Hilfsbrücke am Scherbsgraben; Abbruch Brücke Hardstraße


  • Streckenabschnitt Fürth-Unterfarrnbach – Regnitzbrücke
  • 03./04.09.2009: Erneuerung von 750 m Gleisen nördlich von Fürth-Unterfarrnbach (km 10,659 bis 11,400)
  • bis 14.09.2009: Austausch der Brückenschwellen Regnitzbrücke


  • Erlangen
  • 16.-21.08.2009: Austausch der Weiche 2785 im Nordkopf des Bahnhofs


  • Bubenreuth
  • 01.-22-08.2009: Bahnsteigneubau Gleis 2 (76cm / 140m)
  • 23.08.-14.09.2009: Bahnsteigneubau Gleis 1 (76cm / 140m)


  • Baiersdorf
  • 03.08.-14.09.2009: Bahnsteigneubau Gleis 1 (76cm / 170m)
  • 02.09.2009: Ausbau Weiche 507 und Ladegleise
  • 07.09.2009: Schotter- und Stopfarbeiten Gleis 1


  • Kersbach
  • 01.-14.09.2009: Bahnsteigneubau Gleis 2 (76cm / 140m)
  • 23.08.-14.09.2009: Bahnsteigneubau Gleis 1 (76cm / 140m)


  • Forchheim
  • 03.08.-14.09.2009: Abriss und Neubau Bahnsteig Gleis 2/3 (76cm / 170m); Erneuerung der Bahnsteigdaches


  • Eggolsheim
  • Abriss der vorhandenen Bahnsteige
  • Neubau zweier Außenbahnsteige (76cm / 140m)
  • Zugang zu den Bahnsteigen über die Bahnhofstraße (Bahnübergang)
  • Erneuerung Gleis 1 (km 45,043 bis 46,365)


  • Buttenheim
  • Erneuerung der Bahnsteige Gleis 1 und 2 (76cm / 140m)
  • Zugang zu den Bahnsteigen über die Jurastraße (Bahnübergang)


  • Hirschaid
  • Abriss der vorhandenen Bahnsteige
  • Neubau zweier Außenbahnsteige an Gleis 1 und 3 (76cm / 170 m)
  • Zugang zu den Bahnsteigen über die Unterführung Maximilianstraße
  • Erneuerung Gleis 1 (km 50,638 bis 51,669) und 3


  • Strullendorf
  • Abriss der vorhandenen Bahnsteige
  • Neubau eines Außenbahnsteiges an Gleis 2 (76cm / 140 m)
  • Neubau eines Inselbahnsteiges zwischen Gleis 3 und 4 (76cm / 140 m) mit nur einer Bahnsteigkante an Gleis 3
  • Zugang zum Bahnsteig Gleis 3 über eine Rampe zur vorhandenen Fußgängerunterführung
  • Erneuerung Gleis 2 (km 54,583 bis 55,419) und Weiche 1


  • Sonstiges:
    Im gesamten Abschnitt Fürth – Bamberg werden Instandhaltungsarbeiten durchgeführt:
  • Wechsel des Fahrdrahtes
  • Punktuelle Erneuerung von Oberleitungsmasten
  • Beseitigung von Mängeln an den Gleisanlagen
  • Stopfarbeiten
  • 10.-14.09.2009: Schienenschleifen im Abschnitt Forchheim – Bamberg




  • Ausblick auf weitere Baumaßnamen:


    Nürnberg-Steinbühl
  • 2011: Neubau eines Bahnsteiges (76cm / 140m); Inbetriebnahme Dezember 2011


  • Nürnberg-Doos
  • Aug. 2009 – Nov. 2010: Neubau Nordbrücke für S-Bahn-Gleis über A73
  • Herbst 2009 – Mitte 2011: Neubau Südbrücke für 3. Ferngleis über die A73


  • Fürth (Bay) Hbf
  • Ab 15.09.2009:
        Neubau des Streckengleises Nürnberg-Doos – Fürth Hbf mit einer Weiche bei km 8,3
        Abriss Bahnsteig Gleis 1 samt Dach
        Abbau Gleis 1
        Neubau eines Inselbahnsteiges (76cm / 140m) für Gleis 0 und 1
        Neubau Bahnsteigüberdachung
        Neubau der Gleise 0 und 1
  • Ab Oktober 2009: Neubau einer 2-gleisigen Brücke nördlich der Fahrleitungsmaste der
        Siebenbogenbrücke über die Rednitz


  • Streckenabschnitt Fürth Hbf – Fürth-Unterfarrnbach
  • Sommer 2010: Verschub Bestandsgleise in Endlage
  • Sommer 2010 bis Herbst 2011: Neubau der S-Bahn-Gleise


  • Fürth-Unterfarrnbach
  • Sommer 2010: Neubau von Holzbahnsteigen an den Bestandsgleisen
  • Sommer 2010 bis Herbst 2011: Neubau der S-Bahn-Gleise
  • Sommer 2010 bis Herbst 2011: Neubau eines Inselbahnsteiges (76cm / 140m) an den S-Bahn-Gleisen
  • Anfang 2012: Abbau der Holzbahnsteige


  • Streckenabschnitt Fürth-Unterfarrnbach – Regnitzbrücke
  • Sommer 2010 bis Herbst 2011: Neubau der S-Bahn-Gleise mit einer Weiche bei km 12,0
  • Herbst 2009 bis Sommer 2011: Neubau einer 1-gleisigen Brücke über die Regnitz, östlich der
        bestehenden Brücke


  • Streckenabschnitt Regnitzbrücke – Eltersdorf (Bestandsstrecke)
  • Herbst 2010: Bau von zwei Behelfsbahnsteigen für den neuen Bahnhof Stadeln
  • Anfang 2012: Abbau der o.g. Behelfsbahnsteige


  • Streckenabschnitt Regnitzbrücke – Eltersdorf (S-Bahn-Neubaustrecke)
  • Anfang 2010 bis Herbst 2011: Neubau des Streckenabschnittes inkl. der neuen
        Bahnhöfe Stadeln und Steinach


  • Streckenabschnitt Eltersdorf – Erlangen
  • Sommer 2010: Neubau von jeweils zwei Außenbahnsteigen (76cm / 140m) in Eltersdorf und Erlangen-Bruck


  • Erlangen Paul-Gossen-Straße
  • April 2010 bis Herbst 2011: Abriss und Neubau der Paul-Gossen-Brücke
  • 2011/2012: Neubau von Bahnsteigzugängen von der Paul-Gossen-Brücke aus
  • 2012: Neubau eines Inselbahnsteiges (76cm / 140m)
  • Anfang 2013: Inbetriebnahme des Haltepunktes Paul-Gossen-Straße


  • Erlangen
  • Sommer 2010: Erneuerung des Bahnsteiges Gleis 2/3 (76cm / 170m)
  • Sommer 2010: Anpassung der Gleisgeometrie


  • Forchheim
  • Sommer 2010: Neubau Bahnsteig Gleis 1; Neubau Gleis 1
  • Sommer 2010: Neubau einer Weichenverbindung im Südkopf von Gleis 3 über Gleis 2 nach Gleis 1



  • Güterverkehr:

    Geplanter Baubeginn Güterzugtunnel: 2013

    Bis zur Inbetriebnahme des Güterzugtunnels erfolgt ab Dezember 2010 eine Änderung des Laufweges der Güterzüge von Nürnberg Rbf/Nürnberg-Eibach in Richtung Bamberg wie folgt:
  • Neuer Laufweg (Nürnberg Rbf –) Sandreuth – Hgbf – Abzw Jansenbrücke – Fürth Hbf und weiter
        in Richtung Bamberg
  • Dafür wird das Gleis Sandreuth – Hgbf hergerichtet und elektrifiziert
  • Im heutigen Hgbf, der ab Jahresende 2009 zum Hafen umzieht, werden zwei Gleise vorgesehen,
        auf denen von Sandreuth kommende Güterzüge auf ihre Einfädelung in das Gleis Nürnberg – Fürth
        warten können.
  • Mit dieser Maßnahme wir der Knoten Fürth entlastet, indem die Güterzüge in Richtung Bamberg die
        Verbindung Nürnberg – Würzburg sowie das Gegengleis aus Bamberg nicht mehr kreuzen müssen.
        An der Abzw Jansenbrücke muss lediglich das S-Bahn-Gleis gekreuzt werden.
  • Die zuvor verfolgte Lösung, die Güterzüge östlich des Fürther Gbf auf einem vorhandenen Gleis
        neben der A73 unter der Strecken Nürnberg – Fürth hindurchzuführen, wurde verworfen.

  • last update:
    21.08.2009 WK
    [Index], [Aktuell], [Fahrzeugpark], [Streckennetz], [Geschichte], [Zukunft]
    [Bus], [Regionalbahn], [Straßenbahn], [U-Bahn]
    [Home]
    Wolfgang Kollorz
    Webmaster