Das Streckennetz der S-Bahn

S 2
Altdorf - Nürnberg Hbf - Roth
Kursbuchstrecke 890.2
Inbetriebnahme 22. November 1992:    Nürnberg - Altdorf
09. Juni 2001:              Nürnberg - Roth (als S3)
12. Dezember 2010:    Umbenennung Nürnberg - Roth von S3 in S2
Streckenlänge 49,6 Kilometer
Streckenführung Altdorf - Feucht - Nürnberg-Frankenstadion - Nürnberg Hbf – Schwabach - Roth
Fernverkehr keiner
Eigene Trasse Gesamtstrecke
Mischbetrieb S 1:  Nürnberg-Dürrenhof - Nürnberg Hbf
S 3:  Feucht - Nürnberg Hbf
Gleise zweigleisig;
eingleisig:
- Altdorf - Feucht
- Nürnberg Hbf - Üst Nürnberg-Eibach
- Üst Nürnberg-Reichelsdorf - Üst Schwabach-Limbach
- Üst Rednitzhembach - Üst Büchenbach
Betriebsart elektrischer Betrieb (Gesamtstrecke)
Eingesetzte Fahrzeuge Tfz 143 mit 4-x-Wagen-Wendezügen
Wendeanlagen Feucht
Nürnberg-Frankenstadion
Nürnberg Hbf Ost (gemeinsam mit S1)
Nürnberg Hbf West (gemeinsam mit S1, S3)
Schwabach
Betriebsprogramm
Montag-Freitag: 20-Minuten-Takt (Altdorf - Nürnberg - Roth [4:30 - 7:30])
20-Minuten-Takt (Altdorf - Nürnberg - Roth [15:30 - 19:30])
20-Minuten-Takt (Altdorf - Nürnberg [12:00 - 14:00])
20-Minuten-Takt (Feucht - Nürnberg - Schwabach [4:30 - 19:30])
20/40-Minuten-Takt (Schwabach - Roth [7:30 - 15:30, ab 19:30])
20/40-Minuten-Takt (Nürnberg - Roth [ab 19:30])
40-Minuten-Takt (Feucht - Altdorf [8 - 12, 14 - 16, ab 19:30])
40-Minuten-Takt (Nürnberg - Altdorf [ab 19:30])
Samstag+Sonntag: 20/40-Minuten-Takt (Nürnberg - Roth [ab 19:30])
40-Minuten-Takt (Nürnberg - Altdorf [ab 19:30])
Alle Stationen
km Bahnhof Fahrzeit
(in Minuten)
Verknüpfung zu Linie
S      
11,6 Altdorf 0        
10,6 Altdorf West 2        
9,3 Ludersheim 4        
7,6 Winkelhaid 6        
4,3 Feucht-Moosbach 9        
0,0
=12,5
Feucht 13       880,
S3
8,1 Fischbach (b Nürnberg) 17        
4,4 Nürnberg Frankenstadion 20        
3,2 Nürnberg-Dutzendteich 22        
2,3 Nürnberg-Gleißhammer 24        
1,1 Nürnberg-Dürrenhof 26       S1
0,0 Nürnberg Hbf                  an
                                            ab
28
35
      786, 805, 820, 860, 870, 891.3, 880, 901, 910
S1, S3, S4
U1, U2, U3
1,1 Nürnberg-Steinbühl 37        
3,0 Nürnberg-Sandreuth 40        
4,6 Üst Nürnberg-Eibach --       Überleitstelle; kein Verkehrshalt
5,3 Nürnberg-Eibach 42        
8,4 Nürnberg-Reichelsdorf 45        
8,8 Üst Nürnberg-Reichelsdorf --       Überleitstelle; kein Verkehrshalt
10,0 Reichelsdorfer Keller 47        
11,5 Katzwang 50        
13,1 Üst Schwabach-Limbach --       Überleitstelle; kein Verkehrshalt
13,5 Schwabach-Limbach 52        
15,0 Schwabach 54       910
17,0 Üst Rednitzhembach --       Überleitstelle; kein Verkehrshalt
18,4 Rednitzhembach 57        
22,1 Üst Büchenbach --       Überleitstelle; kein Verkehrshalt
22,5 Büchenbach 61        
25,5 Roth 64       910, 911
Bemerkungen - Bei Großveranstaltungen im Frankenstadion fahren zusätzliche Züge bis dort
*Fpl 2011*

last update:
07.11.2010 WK
[Index], [Aktuell], [Fahrzeugpark], [Streckennetz], [Geschichte], [Zukunft]
[Bus], [Regionalbahn], [Straßenbahn], [U-Bahn]
[Home]
Wolfgang Kollorz
Webmaster