Die S-Bahn im Großraum Nürnberg
Bild des Monats - Archiv 2010

Die Nase vorn...hatte die Baureihe 143 bereits vor 16 Jahren. Im winterlichen Bahnbetriebswerk Nürnberg 1 warten Ende 1993 143 621 und 141 442 mit ihren S-Bahn-Zügen auf neue Einsätze. Januar

Noch ein knappes Jahr...werden die formschönen S-Bahn-Steuerwagen der Gattung Bxf den Bahnhof Lauf (l Peg) erreichen. Ab Mitte Dezember sollen dann Elektrotriebwagen der Baureihe 442 die Dienste auf der S1 übernehmen. Februar

Zur Wochenendruhe...trafen sich im Oktober 1996 vier orange Loks der Baureihe 143 mit ihren x-Wagen-Garnituren im Werk Nürnberg West. Die im Hintergrund sichtbaren Containerkräne sind bereits abgebaut, denn auf dem Areal des ehemaligen Containerbahnhofs entsteht demnächst ein neues Werk für DB-Regio. März

Für die S-Bahn...nach Forchheim muss das Gebäude des ehemaligen Schrankenpostens Ottostraße in Fürth weichen. Auch die Fahrzeuge auf diesem Bild werden so bald nicht mehr zu sehen sein: In Kürze werden die Leistungen nach Neustadt/Aisch von der Baureihe 440 über- nommen und für 143 119 ist voraussichtlich im März 2011 die Fahrt wegen Fristablauf zu Ende April

Siebenteilige S-Bahnen...gibt es in Nürnberg nur, wenn Fußballspiele oder andere Großveranstaltungen im Frankenstadion statt finden. Die Garnitur pendelt vor der Veranstaltung drei mal zwischen Hauptbahnhof und Frankenstadion, anschließend geht es zur Abstellung als Lr nach Feucht. Mai

Auf Hochtouren...laufen die Bauarbeiten zwischen Fischbach und Feucht. Noch auf der alten Trasse erreicht S 9240 am 28. Mai 2010 den Haltepunkt Fischbach. Nur drei Tage später war das neue Bahnsteiggleis angeschlossen. Juni

Neue Bahnsteige...in Fertigbauweise werden derzeit in Feucht gebaut. Im Dezember 2010 soll der neue Haltepunkt Feucht Ost mit Inbetriebnahme der S3 nach Neumarkt (Oberpf) ans Netz gehen. Juli

Aushilfsweise...werden die S-Bahn-Loks der Baureihe 143 auch hin und wieder vor den Doppelstockzügen in Richtung Sonneberg und Würzburg eingesetzt. An einem sonnigen Aprilabend hat 143 628 den größten Teil des Weges nach Frankfurt (M) noch vor sich, als sie mit RE 4982 und wenigen Minuten Verspätung bei Eggolsheim ihrem Ziel entgegen eilt.
August

Volle Kanne...gehen die Bauarbeiten für die Erweiterung der S-Bahn Nürnberg in die letzte Runde. Auch hier in Baiersdorf wird ein neuer Bahnsteig gebaut, während 146 244 mit ihrem Doppelstockzug nach Nürnberg einen kurzen Halt einlegt. September

Triebwagen...waren zuletzt im Februar 2007 bei der S-Bahn Nürnberg im Einsatz. Das wird wohl zunächst auch so bleiben, denn die neuen Triebwagen der Baureihe 442, welche ab Dezember 2010 auf den Linien 1, S3 und S4 eingesetzt werden sollten, sind noch immer weit entfernt von ihrer Zulassung. Oktober

Fabrikneu...kamen im Jahre 1989 die vier Steuerwagen 80-33 169 bis 172 der zweiten Bauserie nach Nürnberg, hier im Bild der erstgenannte. Später wurden sie gegen Wagen der dritten Serie getauscht. November

Einsatzbereit...sind die ersten zwei Loks der Baureihe 185 für den Ersatzverkehr auf der S3. Weitere vier Maschinen werden in der zweiten Dezemberwoche erwartet. Wir lange diese grün-silbernen Fahrzeuge 
	zwischen Nürnberg und Neumarkt unterwegs sein werden, hängt von der Zulassung der Baureihe 442 ab. Dezember

Weitere Bild-des-Monats-Archive:
2009


last update:
31.12.2010 WK
[Index], [Aktuell], [Fahrzeugpark], [Streckennetz], [Geschichte], [Zukunft]
[Bus], [Regionalbahn], [Straßenbahn], [U-Bahn]
[Home]
Wolfgang Kollorz
Webmaster