Aktuelles von der S-Bahn
Archiv 2011

16.12.2011 x-Wagen-Re-Design kommt zügig voran

Seit fast genau einem Jahr läuft nun das Re-Design für die x-Wagen, die noch bis voraussichtlich 2020 auf der S2 eingesetzt werden sollen. 32 Wagen - das sind genau zwei Drittel der insgesamt 48 zu modernisierenden Fahrzeuge - sind bereits fertig gestellt und wieder im Einsatz.
Im Werk Nürnberg Süd waren heute die Wagen 33, 34 und 35 in Arbeit. Letzterer (Bxf 80-33 180) wurde erst vor zwei Tagen zugeführt und ist mittlerweile seiner Inneneinrichtung beraubt. Bxf 80-33 198 - als 33. Wagen zugeführt -  ist hingegen weitgehend fertig gestellt und soll am kommenden Mittwoch an die S-Bahn Nürnberg ausgeliefert werden. Bei dem dritten Wagen handelt es sich um den Mittelwagen mit der Nummer 20-33 241. Hier sind Außen- und Innenlackierung abgeschlossen und die Trennwände wieder eingebaut.
Unsere Aufnahmen zeigen den aktuellen Fertigungsstand der drei Fahrzeuge.
Foto: Wolfgang Kollorz
Foto: Wolfgang Kollorz
Foto: Wolfgang Kollorz
  Foto: Wolfgang Kollorz
Foto: Wolfgang Kollorz
Foto: Wolfgang Kollorz
  
  Neue Bilder

  • 442 231, 243, 265
  •   
    11.12.2011 Erste 442-Einsätze nach Forchheim und Hersbruck

    Mit dem heutigen Fahrplanwechsel wurde der 442-Einsatz ausgeweitet wie in unserer Meldung vom Freitag beschrieben. Erstmals planmäßig erreicht wurden Forchheim und Hersbruck (l Peg).
    Unsere Aufnahmen dokumentieren diese ersten Einsätze.
    Pünktlich zum Fahrplanwechsel sind auch weitere vier neue Züge in Nürnberg eingetroffen, außerdem kehrten die nach Trier und Berlin verliehenen Triebwagen zurück.

    Foto: Wolfgang Kollorz

    => Fahrzeugliste 442
      Foto: Wolfgang Kollorz

    Foto: Wolfgang Kollorz
      
    09.12.2011 Erweiterter 442-Einsatz

    Ab Sonntag, den 11.12.2011 werden die Einsätze der 442 ausgeweitet. Es werden gefahren:
    • Mo-Fr: 39106, 39125, 39134, 39151, 39156, 39161, 39166, 39167, 39172, 39173, 39178, 39185, 39190, 39219 (nur Mo-Do)
    • Sa+So: 77081, 39116, 39247, 39136, 39147, 39154, 39169, 39176, 39187, 39194, 39205, 39244, 39219 (nur So)
    Wochentags wird in Doppeltraktion, am Wochenende einzeln gefahren.
    Somit kommen die Züge auf der gesamten S1 zum Einsatz. Hartmannshof und Bamberg werden nur jeweils zweimal wochentags am Vormittag erreicht, am Wochenende wird hauptsächlich zwischen Forchheim und Hersbruck gependelt.

      
    29.11.2011 ET 442: Erste planmäßige S1-Fahrt nach Lauf

    Premiere auf der S1: Mit 442 230 und 231 verließ heute pünktlich um 14:33 erstmals ein neuer S-Bahn-Zug vom Typ E-Talent den Nürnberger Hbf in Richtung Lauf. Bis zum Fahrplanwechsel Mitte Dezember sollen die selben sechs Zugfahrten wie heute, beginnend mit S 39167, an Montag bis Freitag gefahren werden, vorbehaltlich der Verfügbarkeit zweier Fahrzeuge. Ab 11.12.11 wird dann die gesamte S1 in den Genuss des neuen Zuges kommen: Eine der 10 auf der S1 eingesetzten Garnituren wird dann durch zwei Neufahrzeuge ersetzt. Bei erfolgreichem Einsatz werden nach und nach weitere Züge folgen.

    Anbei zwei Aufnahmen der ersten Zugfahrten aus Nürnberg Hbf und Lauf (l Peg).
      Foto: Gerhard Schneider

    Foto: Gerhard Schneider
      
    25.11.2011 Fahrgasteinsätze ET 442

    Das Warten hat ein Ende: In Kürze kommen die S-Bahn-Triebwagen vom Typ Talent 2 zu ihren ersten Fahrgasteinsätzen. Ab kommenden Dienstag, den 29.11.11 werden wochentags drei Zugpaare am Nachmittag zwischen Nürnberg bzw. Fürth und Lauf gefahren. Die Leistungen stammen aus dem Umlauf der Baureihe 111.
    Ab dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2011 sollen dann bis zu zwei der zehn auf der S1 eingesetzten Zuggarnituren gegen die Neufahrzeuge ausgetauscht werden. Wenn sich die Fahrzeuge bewähren, sollen nach und nach weitere Fahrzeuge in den Umlauf geschleust werden. Planmäßige Einsätze auf den Linien S3 und S4 werden frühestens Mitte 2012 erfolgen.

    Quelle: DB auf Anfrage
      
    23.11.2011 Erste Probefahrten in neuer Regiowerkstatt

    Nach rund 16 Monaten Bauzeit ist der erste Bauabschnitt der neuen Werkstatt von DB Regio Franken fast fertig gestellt. Gestern fanden nun erste Probefahrten am neuen Werksgelände statt. Die Rangierlok 214 016 befuhr die Anlage zunächst mit den Fahrzeugtypen, die in Kürze in der neuen Werkstatt gewartet werden sollen. Als Probanden dienten 111 210, 143 148 und 442 240.

    Unsere Aufnahmen zeigen die Komposition östlich vor dem neuen Hallenkomplex sowie in der 5-gleisigen Werkstatthalle.
      Foto: Sammlung Nahverkehr Franken

    Foto: Sammlung Nahverkehr Franken
      
    06.11.2011 111 und 440 auf der S4

    Ein erhöhter Schadstand bei den Nürnberger Triebfahrzeugen sorgt derzeit für kuriose Fahrzeugeinsätze auf der S4 nach Ansbach. War bereits am 3. und 4. November 111 205 im 143-Umlauf unterwegs, kam gestern sogar ein Triebwagen zum Einsatz. 440 325 von der Mainfrankenbahn fuhr unter Anderem S 39434 von Nürnberg nach Ansbach.


    Anbei zwei Belegaufnahmen, welche die unplanmäßigen Einsätze dokumentieren.

      Foto: Marco Gsellmann

    Foto: Sammlung Nahverkehr Franken
    03.11.2011 Baubeginn in Erlangen - Hp Paul-Gossen-Straße kommt erst 2015

    Am kommenden Montag werden die Bauarbeiten zum S-Bahn-Ausbau und zur ABS Nürnberg - Ebensfeld in Erlangen offiziell beginnen. Näheres im S-Bahn-Blog.
      
    02.11.2011 Neue Bilder

  • Bxf 80-33 171
  •   
    28.10.2011 DAV 111 039 auf der S1 unterwegs

    Seit heute Morgen ist die DAV-Werbelokomotive 111 039 auf der S-Bahn-Linie 1 zunächst zwischen Forchheim und Hersbruck unterwegs. Ab Mittag werden dann auch Hartmannshof und Bamberg erreicht.
    Unsere Aufnahme zeigt die Lok bei ihrer ersten Fahrt im Nürnberger S-Bahn-Netz mit S 39242 in Baiersdorf.

      Foto: Wolfgang Kollorz
    29.09.2011 442: Schulungen ausgeweitet

    Mittlerweile wurden die Schulungen an der neuen Baureihe 442 ausgeweitet. Weitere Maßnahmen sind Testfahrten, bei denen Bahnmitarbeiter Fahrgäste simulieren. Solche Fahrten fanden gestern zwischen Nürnberg und Ansbach sowie zwischen Nürnberg und Hartmannshof und vorgestern zwischen Nürnberg und Bamberg statt.
    Heute absolvierte eine Doppeleinheit einen Dauerbetrieb von 5 bis 23 Uhr zwischen Ansbach und Neumarkt.
    Aber auch andere Regionen, die den 442 einsetzen wollen, haben mit Schulungen begonnen. Dazu hat DB Regio Franken je eine Doppelgarnitur nach Aachen, Berlin-Lichtenberg, Cottbus und Trier verleihen (siehe Fahrzeugliste 442). Insgesamt besitzt die S-Bahn Nürnberg mittlerweile 15 Einheiten, für deren Überlassung eine spezielle Vereinbarung mit dem Hersteller getroffen wurde.
    Weiter auf sich warten lässt hingegen der Fahrgasteinsatz, da die 160 km/h-Zulassung noch immer aussteht. Es wird zwar weiterhin angestrebt, erste Umläufe der S1 noch vor dem Fahrplanwechsel im Dezember umzustellen, ein offizieller Termin wurde jedoch noch nicht bekannt gegeben.
    Rechts zwei Aufnahmen von den gestrigen Schulungsfahrten in Ansbach und Nürnberg Hbf.

      Foto: Wolfgang Kollorz

    Foto: Wolfgang Kollorz
      Neue Bilder

  • Bxf 80-33 174
  •   
    31.08.2011 Re-Design 3. Bauserie - Erster Wagen fertig

    Heute wurde der erste fertig gestellte Re-Desgin-x-Wagen der dritten Bauserie ausgeliefert. Der wesentliche Unterschied gegenüber den Fahrzeugen  der vierten Serie sind die Sitze. Auch hier wurden die Sitzbänke beibehalten, erhielten jedoch eine neue Polsterung, einen neuen Bezug sowie neue Armlehen. Ansonsten entspricht die Inneneinrichtung weitgehend der der bereits fertig gestellten Wagen der 4. Serie.
    Unsere Aufnahmen zeigen eine Innenansicht des Fahrzeuges 20-33 243 sowie den Pbz 2484 kurz vor der Abfahrt im Werk Nürnberg.

      Foto: Norbert Förster

    Foto: Norbert Förster
    27.08.2011 Neue Bilder

  • 442 227, 229, 242, 245
  •   
    25.08.2011 Wieder 442 auf dem Weg nach Nürnberg

    Wie bereits letzte Woche angekündigt, sind heute zwei weitere 442 in Franken eingetroffen, nachdem bereits am Dienstag 442 229 und 248 ankamen. Die nächsten zwei Züge werden für Samstag erwartet.
    Auf Grund der immer noch nicht vollständig zugelassenen Triebwagen mietet DB Regio die Fahrzeuge zunächst nur an, um die Personalschulungen zu verstärken. Zum Quartalswechsel hofft man, die ersten S1-Umläufe umstellen zu können, damit sich die neuen Züge auch im Fahrgastbetrieb bewähren können.
    Unsere Aufnahmen zeigen die heutige Überführung als Lt 70705 zwischen Siegelsdorf und Fürth-Unterführberg.
    =>Fahrzeugliste 442
      Foto: Wolfgang Kollorz

    Foto: Wolfgang Kollorz
      
      Neue Bilder

  • 442 227, 240, 250, 251
  • Bxf 27-33 112, 80-33 168, 173, 197
  •   
    18.08.2011 Weitere 442 überführt

    Mit 442 227 und 251 sind heute zwei weitere 442 nach Nürnberg überführt worden, weitere Anlieferungen sind für nächste Woche geplant.
    Nach derzeitigen Planungen sollen die ersten planmäßigen Einsätze noch im laufenden Quartal beginnen.
    =>Fahrzeugliste Baureihe 442
      
    23.07.2011 Erster Re-Design-Steuerwagen ausgeliefert

    Gestern wurde der erste dem Re-Design-Programm unterzogene Steuerwagen ausgeliefert. Das ursprünglich für letzten Mittwoch zur Übergabe  vorgesehene Fahrzeug 80-33 196 vom Typ Bxf 796.4 konnte nun fertig gestellt und an DB Regio Mittelfranken ausgeliefert werden.
    Unsere Aufnahmen zeigen den Wagen mit Zuglok 111 055 als Rbz 70724 im Werk Nürnberg kurz vor der Überführung zum Hauptbahnhof.

    =>Fahrzeugliste x-Wagen
      Foto: Norbert Förster

    Foto: Norbert Förster
      
    13.07.2011 S1 wieder als Sandwich

    Nachdem nun alle Steuerwagen ertüchtigt worden sind, fahren ab heute die ersten Umläufe wieder als Sandwich. Dies wurde notwendig, da nach Inbetriebnahme der Stationen Rothenburger Straße und Vach die Fahrzeiten nicht mehr zu halten waren und die Züge - insbesondere in Richtung Norden - regelmäßig zwischen 5 und 10 Minuten Verspätung einfuhren.
    Der Sandwichbetrieb wurde im Frühjahr eingestellt, nachdem Probleme mit der Türsteuerung aufgetreten sind. Nun wurde der Abschluss der ZWS/ZDS-Leitung in den Steuerwagen modifiziert, sodass jetzt wieder eine störungsfreier Sandwichbetrieb möglich sein sollte.
      
    10.05.2011 Schlungsfahrten mit ET 442

    Foto: Wolfgang Kollorz Als Ergänzung zu unserem Beitrag von Gestern hier noch eine Aufnahme der Schulungsfahrt auf der S1. Eingeblendetes Fahrziel: S1 Hartmannshof.
      
    09.05.2011 Schlungsfahrten mit ET 442

    Heute und morgen finden wieder Schulungsfahrten mit einem E-Talent 2 der Baureihe 442 auf dem Nürnberger S-Bahn-Netz statt. Erstmals dienen diese Ausbildungsfahrten neben den Ausbildern auch den Triebfahrzeugführern. Die folgenden Fahrten sind geplant:
    • Mo, 09.05. nach Ansbach u.z.; Abfahrt in Nürnberg gegen 9 Uhr, Rückkehr gegen 11 Uhr
    • Mo, 09.05. nach Neumarkt u.z.; Abfahrt in Nürnberg gegen 12 Uhr, Rückkehr gegen 14 Uhr
    • Di, 10.05. nach Bamberg u.z.; Abfahrt in Nürnberg gegen 9 Uhr, Rückkehr gegen 13 Uhr
    • Di, 10.05. nach Hartmannshof u.z.; Abfahrt in Nürnberg am Nachmittag.
    Allerdings gibt es auch neue Negativschlagzeilen zum 442 zu vermelden. Wie Ulrich Homburg, Vorstand Personenverkehr bei der DB AG letzte Woche mitteilte, ist der neue S-Bahn-Triebwagen mit der selben Zugbeeinflussungsanlage ausgerüstet, wie der im VRR eingesetzten 422. Dies bedeutet, dass auch der 442 derzeit nur mit maximal 100 km/h fahren darf.
      
    15.04.2011 111 017 "Maxl" ab heute auf der S1

    Foto: Wolfgang Kollorz Seit heute Morgen ist die Bahnland-Bayern-Lok 111 017 vorübergehend auf der S1 im Nürnberger S-Bahn-Umlauf unterwegs. Nach den derzeitigen Planungen soll die Maschine bis mindestens Montag auf dieser Linie bleiben. Die Leistungen im Detail sind der Internetseite der Bayerischen Eisenbahngesellschaft BEG zu entnehmen.
    Unsere Aufnahme zeigt die Lok heute Mittag bei einer ihrer ersten Leistungen im Nürnberger S-Bahn-Netz als S 39136 in Erlangen.
    --> Link BEG
      
    01.04.2011 Neues Angebot auf der S1 - April, April, ...

    Foto: Wolfgang Kollorz Seit heute bietet DB Regio Franken auf der S1 einen neuen Service an: Snacks und Getränke zu attraktiven Preisen. Für nur 1 Euro können die Fahrgäste in der S-Bahn Kaffee, Tee, Saft oder Wasser kaufen, dazu gibt es ein kleines Plundergebäck oder eine Laugenstange oder -brezel. Zu diesem Zweck wurde in den Zügen in einem der vier Wagen der Bereich zwischen zwei Türen mit Stehtischen bestückt, der Verkauf findet in einem Einstiegsraum statt, dessen Türen verschlossen sind.
    Zunächst werden die Garnituren des 5-tägigen Umlaufes mit diesem Service unterwegs sein. Falls das Konzept von der Kundschaft gut angenommen wird, soll der Service auf die weiteren Umläufe der S1 sowie die S2 ausgedehnt werden.
    Unsere Aufnahme zeigt eins der bereits Anfang der Woche vorbereiteten Fahrzeuge vom Typ Bx 794.4.
      
    30.03.2011 Neue Bilder

  • Bxf 80-33 177, 180, 181
  •   
    26.03.2011 Neue Bilder

  • Bxf 27-33 102, 112, 141
  •   
    23.03.2011 Weitere 442 in Nürnberg

    Nachdem Nürnbergs neue S-Bahn-Triebwagen vom Typ E-Talent 2 am 17.03.2011 die Zulassung erhalten haben, wird DB Regio die Neufahrzeuge jedoch bis auf weiteres nicht abnehmen. Grund dafür ist, dass die Zulassung noch viele Einschränkungen beinhaltet, wovon der Betrieb nur in Einfachtraktion und die auf 140 km/h reduzierte Höchstgeschwindigkeit die wesentlichsten Punkte sind. Dennoch wurden heute mit 442 231 und 233 zwei Züge nach Nürnberg überführt, vor einer Woche traf bereits 442 230 hier ein. Die S-Bahn Nürnberg wird diese Züge zunächst für die Ausbildung des Werkstattpersonals sowie die Weiterbildung der Ausbilder verwenden.
    Bombardier teilte mit, dass dort von einer vollumfänglichen Zulassung der Züge bis zur Jahresmitte 2011 ausgegangen wird.
    =>Fahrzeugliste Baureihe 442
      Foto: Wolfgang Kollorz

    Foto: Wolfgang Kollorz
      
    23.02.2011 Erster Re-Design x-Wagen vorgestellt

    DB Regio Franken und die Bayerische Eisenbahngesellschaft stellten heute mit dem Bx 20-33 307 den ersten modernisierten x-Wagen für die Nürnberger S2 vor. Dazu enthüllten Norbert Klimt, Vorsitzender der Geschäftsleitung von DB Regio Bayern und Fritz Czeschka, Geschäftsführer der BEG das Logo "S Bahn Nürnberg DB" an dem teilerneuerten Fahrzeug. An den zwei bereitgestellten Bx der Baureihe 794.4 - einer davon noch im Ursprungszustand - konnten sich die Journalisten von den umgesetzten Verbesserungen selbst überzeugen.
    Die folgenden Arbeiten wurden ausgeführt:
    • Neulackierung und Lackversiegelung außen
    • Neulackierung der Innenwände und Decken
    • Erneuerung der Fußbodenbelags
    • Neubezug der vorhandenen Sitze
    • Einbau neuer Armlehnen an den Sitzen
    • Austausch zerkratzter Scheiben
    • Anti-Scratching Folie für die Fenster
    • Neulackierung der Gepäckablagen
    • Reinigung und Teilerneuerung der Lichtbänder
    Zusätzlich werden die Steuerwagen, von denen allerdings zur Zeit noch keiner umgebaut wird, mit einer LED-Zugzielanzeige anstatt des bisherigen Rollbandes ausgerüstet. Eine faltbare Überfahrrampe, die mobilitätseingeschränkten Fahrgästen mit Unterstützung der Triebfahrzeugführer das Einsteigen erleichtern soll, werden ebenfalls installiert.

    Auf ein elektronisches Fahrgast- informationssystem, welches anfangs auch im Gespräch war, wurde aus Kostengründen verzichtet.

    Umgebaut werden bis Frühjahr 2012 zwölf Garnituren mit 36 Mittel- und 12 Steuerwagen. Das Auftragsvolumen umfasst etwa 3,6 Mio Euro, der Umbau aller Wagen erfolgt im ehemaligen AW Nürnberg, heute DB Fahrzeuginstandhaltung, Werk Nürnberg.

    Ergänzende Informationen sind der Pressemeldung von DB Regio und BEG zu entnehmen.
      Foto: Wolfgang Kollorz

    Foto: BEG

    Foto: Wolfgang Kollorz

    Foto: Wolfgang Kollorz

    Foto: Wolfgang Kollorz
      
    13.02.2011 Neue Bilder

  • 143 628, 629
  • Bxf 27-33 114, 156
  • Bxf 80-33 177, 199, 202
  •   
    02.02.2011 Testbetrieb 111-Sandwich erfolgreich

    Letzten Dienstag sowie in dieser Woche ist erstmals ein 111-Sandwich auf der S1 im Einsatz gewesen. Nach den anfänglichen Problemen zum Fahrplanwechsel wurden Modifikationen an Lok und Wagen vorgenommen, sodass der Testbetrieb erfolgreich verlief. Zum 14. Februar sollen die Laufplane der S1-Garnituren neu geordnet werden und der Sandwichbetrieb generell eingeführt werden. DB-Regio verspricht sich dadurch mehr Fahrzeitreserven, die insbesondere im Verspätungsfalle der Pünktlichkeit der S1 zugute kommen. Die drei mit 143 bespannten Umlauftage werden bereits seit etwa drei Wochen überwiegend mit zwei Loks gefahren.
      
    30.01.2011 Allersberg-Express als S1 unterwegs

    Foto: Wolfgang Kollorz Als Ersatz für eine ausgefallene S1-Garnitur - die aus der unten genannten Meldung - ist derzeit die Garnitur des Allersberg-Express auf der S1 unterwegs.
    Unsere Aufnahme zeigt den Zug als S 39171 kurz vor Baiersdorf.
      
      Weitere x-Wagen aus Düsseldorf

    Zur Linderung des Wagenmangels, der akut durch die Störungsanfälligkeit der Leihwagen und das anstehende Re-Design der auf der S2 verbleibenden Wagen aufgetreten ist, wurde eine weitere Garnitur aus Düsseldorf ausgeliehen. Eine Aufnahme des zugehörigen Steuerwagens 27-33 107 ist ab sofort über die x-Wagen-Liste aufzurufen.
    Aktuell ist diese Komposition mit 143 626 auf der S1 im Umlauftag 6 zwischen Bamberg und Hartmannshof unterwegs, wobei die 143 im 111er Plan läuft.
      
    09.01.2011 Neue Bilder

  • Bxf 27-33 116, 139, 80-33 168, 196
  •   

      zurück zu Aktuell

    2010, 2009, 2008, 2007, 2006, 2005, 2004, 2003, 2002
       

    archiviert am:
    22.10.2012 WK
    06.11.2016 WK upd
    [Index], [Aktuell], [Fahrzeugpark], [Streckennetz], [Geschichte], [Zukunft]
    [Bus], [Regionalbahn], [Straßenbahn], [U-Bahn]
    [Home]
    Wolfgang Kollorz
    Kontakt