Streckennetz Regionalverkehr

Kursbuchstrecke 920
Würzburg - Treuchtlingen
VGN-Linie R8: Uffenheim - Treuchtlingen
Inbetriebnahme 01.07.1859: Ansbach - Gunzenhausen
01.07.1864: Würzburg - Ansbach
02.10.1869: Gunzenhausen - Treuchlingen
Streckenlänge 140,24 Kilometer
Streckenführung Würzburg Hbf - Ochsenfurt - Steinach - Ansbach - Gunzenhausen - Treuchtlingen
Fernverkehr ICE-Züge der Relation Hamburg - Kassel - Würzburg - München [einzelne]
Mischbetrieb 780:  Würzburg Hbf - Würzburg Süd
Teilstrecken keine
Gleise zweigleisig (Gesamtstrecke)
Betriebsart elektrischer Betrieb (Gesamtstrecke, seit 15.03.1965)
Eingesetzte Fahrzeuge RB: Tfz 111 mit n-Wagen-Wendezügen
      einzelne Züge 143 mit n-Wagen-(Wende-)zügen
Betriebsprogramm RB-Züge Würzburg - Treuchtlingen [60 Min]
Alle Stationen
km Bahnhof Fahrzeit
(in Minuten)
Verknüpfung zu Linie
RE      
140,24 Würzburg Hbf 0       351, 780, 800, 805, 810
135,00 Würzburg Süd 3       780
126,25 Winterhausen 11        
123,40 Goßmannsdorf 14        
118,98 Ochsenfurth 18        
113,49 Marktbreit 22        
96,25 Uffenheim 33        
83,14 Steinach (b Rothenb) 43       806, 921
70,77 Oberdachstetten 52        
51,38 Ansbach 65       786
35,57 Triesdorf 83        
29,85 Muhr am See 87        
23,68 Gunzenhausen 91       912, 12990
0,00 Treuchtlingen 109       910, 990
Bemerkungen keine
*Fpl 2010*

last update:
29.12.2009 WK
[Index], [Aktuell], [Fahrzeugpark], [Streckennetz]
[Bus], [S-Bahn], [Straßenbahn], [U-Bahn]
[Home]
Wolfgang Kollorz
Webmaster