Aktuelles vom Regionalverkehr
12.01.2015 Zuwachs bei der Westfrankenbahn

Die Westfrankenbahn hat zum Fahrplanwechsel zehn "neue" Triebwagen erhalten. Je fünf Züge der Baureihen 628.4/928.4 und 642 verstärken die Flotte seit Mitte Dezember 2014. Grund dürfte unter Anderem der anstehende Fristablauf mehrerer 628.2 sein. Näheres ist den Fahrzeuglisten zu entnehmen.
=> Baureihe 628
=> Baureihe 642
  
10.01.2015 Neue Bilder

  • 223 069
  • 612 065, 066, 092, 477, 481, 482, 487, 490
  • 612 072
  • 650 729
  • DBpbzfa 86-81 073, 074, 075, 076
  •   
    25.12.2014 Neue Bilder

  • 140 022, 111, 169, 214, 465, 785, 827, 859, 861
  • 425 044
  • 425 126, 148
  • 612 140
  • 641 040
  •   
    25.12.2014 Erneut FTX-Ersatzverkehr

    Foto: Marius Sinkel Die Auflösung der beiden FTX-Ersatzgarnituren in Bamberg, welche in den seit dem 14. Dezember nicht mehr existierenden Würzburger n-Wagen-Umlauf integriert waren, zeigt sich nun doch als nicht zielführend. Der beim FTX ohnehin sehr knapp bemessene Reservebestand von nur zwei 442 ist derzeit durch hohen Schadstand nicht mehr ausreichend. Um den Engpass zu beseitigen, wurde in der Nacht vom 22. auf den 23.12.14 aus München eine dreiteilige n-Wagen-Garnitur herangeschafft. Die Zuglok 111 031 hat die Wagen 84-34 195, 84-34 182 sowie 80-34 142 am Haken.
    Unsere Aufnahme zeigt diese Komposition am 23. Dezember als RB 59360 in Kronach. Dem Vernehmen nach soll die Garnitur noch bis zum 9. Januar 2015 im Einsatz bleiben.
      
    15.12.2014 Änderungen zu Fahrplanwechsel

    Foto: Gerhard Schneider Wichtigste Veränderung zum Fahrplanwechsel am vergangenen Wochenende ist das Einsatzende der Baureihe 610. Letzte planmäßige Leistung war RE 3469, der am Samstag um 19:48 Nürnberg Hbf vierteilig verließ. In Pegnitz trennten sich dann die Wege: Drei Teile fuhren weiter nach Hof, ein Teil als RE 3429 nach Bayreuth, von wo aus es als Lt 71646 weiter nach Hof ging.
    Damit hat eine Ära "erster Deutscher Pendolino" seinen Abschluss gefunden. Nach einer offiziellen Abschiedsfahrt morgen werden die restlichen in Hof verbliebenen 8 Züge noch in dieser Woche nach Hamm ins Stillstandmanagement verbracht.

    Folgende weitere Veränderungen:
    • Umbeheimatung von 612 140 und 141 von Kaiserslautern nach Hof
    • Umbeheimatung von 641 040 von Haltingen nach Hof
    • Ende des n-Wagen-Einsatzes in Würzburg; alle noch betriebsbereiten Fahrzeuge wechselten nach München
    • Umbeheimtung von 425 044 und 046 sowie 426 031, 032 und 034 von München nach Würzburg
    • Umbeheimatung von 111 057, 171, 173 und 224 nach München; 111 170 ging nach Köln
    Die entsprechenden Fahrzeuglisten werden in den nächsten Tagen aktualisiert.
      
    05.12.2014 Die Baureihe 140 im Reisezugverkehr in Franken - Ein Rückblick

    Foto: Klaus J. Ratzinger Ab sofort wagen wir wieder einen Blick zurück in die Vergangenheit bei Nahverkehr Franken:
    Bevor E-Talente, 143er und 141er vor den S-Bahnen bzw. Nahverkehrszügen zum Einsatz kamen, trug die Baureihe 140 die Hauptlast des Nahverkehrs rund um Nürnberg. Die Loks kamen ab 1969 in die Frankenmetropole und lösten nach und nach die Vorkriegsbaureihen 118 und 144 ab. Die wendezugfähigen Maschinen aus der 700er und 800er Nummerngruppe
    Foto: Robert Luff eigneten sich besonders für den Einsatz mit Silberling-Wendezuggarnituren.

    Die 140er waren in Nürnberg stets eine Zwischenlösung, handelte es sich dabei doch um eine Güterzuglok. Als in der zweiten Hälfte der 1970er Jahre mehr und mehr 141er zur Verfügung standen, übernahmen diese die letzten Leistungen der Altbau-Elektroloks und verdrängten 1983 auch die Baureihe 140 weitgehend aus dem Reisezugdienst rund um Nürnberg.

    Leider haben wir nicht von allen Lokomotiven Aufnahmen vor Zügen des Nahverkehrs. Insbesondere gilt dies für die neueren Farbgebungen. Da die Loks auch planmäßig Güterzüge fuhren, gibt es zum ersten Mal auf Nahverkehr Franken auch solche Leistungen zu sehen.

    Wir haben viel historisches Bildmaterial zusammengestellt und in einer Beheimatungsliste sichtbar gemacht. Weitere Aufnahmen werden folgen. Vielen Dank an die Fotografen, die uns hierbei unterstützt haben.
    => Baureihe 140
      
    24.10.2014 Neue Bilder

  • 610 006
  • 610 001, 009
  • 612 020, 021, 074, 086
  • 614 063, 064, 067, 070
  • 628 241, 314
  • 642 006, 060, 061
  •   
    17.09.2014 Neue "Bahnland-Bayern"-Lok vorgestellt

    Foto: Wolfgang Kollorz Heute Vormittag haben die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) und DB Regio Bayern am Nürnberger Hauptbahnhof eine neue "Bahnland-Bayern"-Lok vorgestellt. Nachfolger für 111 017, welche nach knapp vier Jahren ihre Werbung in den nächsten Tagen verlieren wird, ist eine Nürnberger Maschine der Baureihe 146. Mit zwei Doppelstockwagen am Haken fuhr die frisch dekorierte Lok um 11:14 auf Gleis 23 ein und wurde von zahlreichen geladenen Gästen und Eisenbahnfreunden empfangen.
    Foto: Wolfgang Kollorz Anschließend wurde das Triebfahrzeug vom bayerischen Verkehrsminister Joachim Herrmann, von BEG Geschäftsführer Johann Niggl sowie von Hansrüdiger Fritz, dem Vorsitzenden der Regionalleitung DB Regio Bayern feierlich getauft.

    Die künftigen Einsatzgebiete der auffälligen Lok sind zukünftig vor Allem die Strecken Würzburg - Frankfurt (M) und München - Passau, wobei die Zuführung über die Verbindungen Nürnberg - Regensburg -
    Foto: Wolfgang Kollorz München und Nürnberg - Würzburg erfolgen wird.

    Wie schon beim Vorgänger "Maxl" wird es auch 146 246 ab Februar 2015 als HO-Modell von der Firma Roco angeboten werden.

    Neben einigen Fotos von der Lokomotive in der Regiowerkstatt sowie am Nürnberger Hauptbahnhof hier noch ein paar Impressionen von der Einfahrt, den Ansprachen und der Taufe.
    Für die Fotografen wurde ein erstes Handmuster des Modells gezeigt.
    Foto: Wolfgang Kollorz Foto: Wolfgang Kollorz Foto: Wolfgang Kollorz Foto: Wolfgang Kollorz

      
    03.05.2014 Neue Bilder

  • 425 046, 147
  • 426 035
  • 641 029, 031
  • 80-34 323
  •   
    10.02.2014 Neue Unterflur-Radsatzdrehmaschine in Hof fertiggestellt

    Auf dem Gelände des Werkes Hof errichtete DB Regio Nordostbayern in den vergangenen 9 Monaten eine neue Halle mit integrierter Unterflur-Radsatzdrehmaschine (URD). Von den investierten 3,8 Millionen Euro finanzierte der Freistaat Bayern aus Pönalemitteln 3,5 Millionen Euro.

    Die 815 Quadratmeter große Halle beherbergt neben der URD auch einen 5-Tonnen-Kran für Arbeiten an der URD und die Instandhaltung von Triebfahrzeugen sowie ein Messgleis mit Gleiswaage. Die eingleisige Halle wurde beidseitig angeschlossen, auf der Südseite entstand ein zusätzliches Abstellgleis.

    Die neue Anlage entlastet die im Werk Nürnberg vorhandene URD und steht auch anderen Eisenbahn-Verkehrsunternehmen offen.

    Foto: Wolfgang Kollorz

    Nach der Schlüsselübergabe an Uwe Domke, Geschäftsleiter von DB Regio Nordostbayern, begab sich als offiziell erstes Fahrzeug 612 165 zur Fußpflege. Der Abdrehvorgang an einem Radsatz konnte live mitverfolgt werden.
      Foto: Wolfgang Kollorz

    Foto: Wolfgang Kollorz

    Foto: Wolfgang Kollorz
      
    05.01.2014 FTX mit Ersatzgarnitur

    Foto: Marius Sinkel "Zwischen den Jahren" kam erstmals die in unserer Meldung vom 14.12.2013 erwähnte Ersatzgarnitur zwischen Bamberg und Sonneberg bzw. Saalfeld zum Einsatz. 111 106 hatte mit den Wagen 80-35 139, 31-34 154 und 22-35 822 die Ehre, für einen ausgefallenen 442.1 einzuspringen. Die Jahreswende verbrachte die Garnitur in Coburg.
    Wie im Bild zu erkennen, wurde der Steuerwagen defekt. Ab RB 59350 stand wieder ein 442 zur Verfügung, der ab dieser Fahrt übernahm.
    Für den Steuerwagen dürfte dies der letzte Einsatz in Franken gewesen sein, denn er wird nach München umbeheimatet.
      
    02.01.2014 Neue Bilder

  • 425 045, 052, 145, 146, 147, 149
  • 426 029, 031, 032, 035
  • 641 026, 028, 037, 039
  •   

    Archiv: 2013:   Januar-März, April-Juni, Juli-September, Oktober-Dezember
      2012:   Januar-März, April-Juni, Juli-September, Oktober-Dezember
      2011:   Januar/Februar, März/April, Mai, Juni, Juli August-Oktober, November/Dezember
      2010:   Januar, Februar, März, April, Mai/Juni, Juli/August, September/Oktober, November, Dezember
      2009:   Januar, Februar, März/April, Mai, Juni, Juli/August, September, Oktober, November, Dezember
      2008:   Januar, Februar, März, April/Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
      2007:   Januar, Februar/März, April, Mai, Juni, Juli/August, September/Oktober, November, Dezember
      2006:   Januar, Februar, März/April, Mai, Juni, Juli/August, September, Oktober, November, Dezember
      2005:   Januar, Februar, März, April, Mai, Juni-September, Oktober, November, Dezember
      2004:   Januar/Februar, März/April, Mai/Juni, Juli/August, September, Oktober, November, Dezember
      2003: Januar/Februar, März, April, Mai, Juni, Juli/August, September, Oktober/November, Dezember
      2002: November/Dezember

    last update:
    12.01.2015 WK
    [Index], Aktuell, [Fahrzeugpark], [Streckennetz]
    [Bus], [S-Bahn], [Straßenbahn], [U-Bahn]
    [Home]
    Wolfgang Kollorz
    Webmaster